Fantastic Damage

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fantastic Damage
Studioalbum von El-P
Veröffentlichung 2002
Label Definitive Jux
Format CD
Genre Hip-Hop
Anzahl der Titel 16
Laufzeit 70:18
Chronologie
Fantastic Damage I’ll Sleep When You’re Dead
(2007)

Fantastic Damage ist das erste Album des US-amerikanischen Hip-Hop-Musikers El-P. Es wurde am 14. Mai 2002 über das von El-P gegründete Independent-Label Definitive Jux veröffentlicht.

Titelliste[Bearbeiten]

El-P
  1. Fantastic Damage – 3:22
  2. Squeegee Man Shooting – 4:24
  3. Deep Space 9mm – 3:47
  4. Tuned Mass Damper – 4:05
  5. Dead Disnee – 3:53
  6. Delorean (feat. Aesop Rock und Ill Bill) – 5:33
  7. Truancy – 5:04
  8. The Nang, the Front, the Bush and the Shit – 5:37
  9. Accidents Don't Happen (feat. Cage und Camu Tao) – 4:50
  10. Stepfather Factory – 4:11
  11. T.O.J. – 4:32
  12. Dr. Hellno and the Praying Mantus (feat. Vast Aire) – 4:39
  13. Lazerfaces' Warning – 4:36
  14. Innocent Leader – 2:21
  15. Constellation Funk – 4:58
  16. Blood (feat. Mr. Lif und C-Rayz Walz) – 4:26

Rezeption[Bearbeiten]

Charts[Bearbeiten]

In den US-amerikanischen Album-Charts, den Billboard 200, stieg Fantastic Damage auf Rang 198 ein. Es hielt sich nur eine Woche in den Album-Charts.[1]

Kritik[Bearbeiten]

Die E-Zine Laut.de bewertete Fantastic Damage mit vier von möglichen fünf Punkten. In der Rezension von Stefan Johannesberg werden die Produktionen „aus den verschnörkelten Old-School-Drums, den sperrigen Elektroklängen, dreckigen Scratchattacken und unheimlichen Samplesequenzen“ gelobt, die den Beats ähneln, die EL-P bereits als Teil von Company Flow produziert hatte. Die Stücke des Albums verbinden „Schönheit und Wahnsinn“. So vermitteln die Lieder Deep Space Nine Mm, Truancy, Lazerfaces Warning oder Stepfather Victorykeine oberflächlichen Gefühle via klebriger Barock-Streicher“, sondern „das wahre, harte Leben mit seinen seltenen schönen Momenten“.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Billboard.com: Fantastic Damage - El-P. Abgerufen am 30. Dezember 2012.
  2. Laut.de: Hier liegen Schönheit und Wahnsinn dicht beieinander. Abgerufen am 30. Dezember 2012.