Faustball-Europameisterschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Faustball-Europameisterschaften werden von der International Fistball Association (IFA, Internationale Faustball-Vereinigung) seit 1965 für Männer, seit 1993 für Frauen, seit 1994 männliche U21-Mannschaften, seit 1995 für die männliche Jugend U18 und seit 2001 für die weibliche Jugend U18 durchgeführt.

Faustball-Europameisterschaft der Männer[Bearbeiten]

# Jahr Ort Dauer Gold Silber Bronze
1. 1965 Linz, OsterreichÖsterreich Österreich 21.-22. August Deutschland (BRD) Österreich DDR
2. 1970 Olten, SchweizSchweiz Schweiz 5.-6. September Deutschland (BRD) DDR Österreich
3. 1974 Linz, OsterreichÖsterreich Österreich 14.-15. September Deutschland (BRD) Schweiz Österreich
4. 1978 Offenburg, Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 23.-24. September Deutschland (BRD) Schweiz Österreich
5. 1981 Perg, OsterreichÖsterreich Österreich 5.-6. September Deutschland (BRD) Schweiz Österreich
6. 1984 Binningen, SchweizSchweiz Schweiz 6.-7. Oktober Österreich Deutschland (BRD) Schweiz
7. 1988 Zwettl, OsterreichÖsterreich Österreich 27.-28. August Deutschland (BRD) Österreich Schweiz
8. 1991 Olten, SchweizSchweiz Schweiz 7.-8. September Deutschland Österreich Schweiz
9. 1994 Walldürn, DeutschlandDeutschland Deutschland 2.-4. September Deutschland Schweiz Österreich
10. 1996 Linz, OsterreichÖsterreich Österreich 31. August -
2. September
Deutschland Schweiz Österreich
11. 1998 Oldenburg, DeutschlandDeutschland Deutschland 17.-19. Juli Deutschland Österreich Schweiz
12. 2000 Freistadt, OsterreichÖsterreich Österreich 25.-27. August Deutschland Österreich Schweiz
13. 2002 Erlangen, DeutschlandDeutschland Deutschland 23.-25. August Österreich Deutschland Schweiz
14. 2004 Neuendorf, SchweizSchweiz Schweiz 27.-29. August Österreich Deutschland Schweiz
15. 2006 Linz, OsterreichÖsterreich Österreich 21.-23. Juli Schweiz Österreich Deutschland
16. 2008 Stammheim, DeutschlandDeutschland Deutschland 25.-27. Juli Österreich Schweiz Deutschland
17. 2010 Ermatingen, SchweizSchweiz Schweiz 27.-29. August Österreich Schweiz Deutschland
18. 2012 Schweinfurt, DeutschlandDeutschland Deutschland 17.-19. August Schweiz Österreich Deutschland
19. 2014 Olten, SchweizSchweiz Schweiz 29.-31. August Deutschland Schweiz Österreich

Gesamtmedaillenspiegel[Bearbeiten]

# Land Gold Silber Bronze
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 12 3 4
2 OsterreichÖsterreich Österreich 5 7 7
3 SchweizSchweiz Schweiz 2 8 7
4 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR 0 1 1

Faustball-Europameisterschaft der Frauen[Bearbeiten]

# Jahr Ort Dauer Gold Silber Bronze
1. 1993 St. Florian, OsterreichÖsterreich Österreich 2.-3. Oktober Deutschland Österreich Schweiz
2. 1996 Štěchovice, TschechienTschechien Tschechien 5.-6. Oktober Deutschland Schweiz Österreich
3. 1999 Alzenau, DeutschlandDeutschland Deutschland 4.-5. September Deutschland Schweiz Österreich
4. 2000 Schaffhausen, SchweizSchweiz Schweiz 2.-3. September Schweiz Deutschland Österreich
5. 2001 Wigoltingen, SchweizSchweiz Schweiz 1.-2. September Deutschland Schweiz Österreich
6. 2003 Arnreit, OsterreichÖsterreich Österreich 23.-24. August Deutschland Österreich Schweiz
7. 2004 Seebergen, DeutschlandDeutschland Deutschland 21.-22. August Schweiz Deutschland Österreich
8. 2005 Rohrbach, OsterreichÖsterreich Österreich 20.-21. August Deutschland Schweiz Österreich
9. 2007 Salzburg, OsterreichÖsterreich Österreich 17.-18. August Deutschland Schweiz Österreich
10. 2008 Karlsdorf, DeutschlandDeutschland Deutschland 27.-28. September Deutschland Schweiz Österreich
11. 2009 Zofingen, SchweizSchweiz Schweiz 14.-15. August Schweiz Österreich Deutschland
12. 2011 Ludwigshafen-Oppau, DeutschlandDeutschland Deutschland 16.-17. Juli Österreich Deutschland Schweiz
13. 2012 Diepoldsau, SchweizSchweiz Schweiz 13.-14. Juli Österreich Deutschland Schweiz
14. 2013 Lázně Bohdaneč, TschechienTschechien Tschechien 24.-25. August Österreich Deutschland Schweiz
15. 2015 OsterreichÖsterreich Österreich 22.-23. August

Gesamtmedaillenspiegel[Bearbeiten]

# Land Gold Silber Bronze
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 8 5 1
2 SchweizSchweiz Schweiz 3 6 5
3 OsterreichÖsterreich Österreich 3 3 8

Faustball-Europameisterschaft U21[Bearbeiten]

# Jahr Ort Dauer Gold Silber Bronze
1. 1994 Salzburg, OsterreichÖsterreich Österreich 3.-4. September Deutschland Schweiz Österreich
2. 2001 Graz, OsterreichÖsterreich Österreich 1.-2. September Österreich Schweiz Deutschland
3. 2002 Waldkirch, SchweizSchweiz Schweiz 17.-18. August Schweiz Österreich Deutschland
4. 2003 Ludwigshafen-Oppau, DeutschlandDeutschland Deutschland 19.-20. Juli Österreich Deutschland Schweiz
5. 2004 Hochburg-Ach, OsterreichÖsterreich Österreich 14.-15. August Deutschland Schweiz Österreich
6. 2005 Tecknau, SchweizSchweiz Schweiz 20.-21. August Deutschland Schweiz Österreich
7. 2006 Unterhaugstett, DeutschlandDeutschland Deutschland 19.-20. August Deutschland Schweiz Italien
8. 2007 Salzburg, OsterreichÖsterreich Österreich 17.-18. August Deutschland Schweiz Österreich
9. 2008 Karlsdorf, DeutschlandDeutschland Deutschland 27.-28. September Deutschland Schweiz Österreich
10. 2009 Zofingen, SchweizSchweiz Schweiz 14.-15. August Deutschland Schweiz Österreich
11. 2010 Peilstein im Mühlviertel, OsterreichÖsterreich Österreich 10.-11. Juli Deutschland Österreich Schweiz
12. 2011 Ludwigshafen-Oppau, DeutschlandDeutschland Deutschland 16.-17. Juli Deutschland Schweiz Österreich
13. 2012 Diepoldsau, SchweizSchweiz Schweiz 13.-14. Juli Deutschland Österreich Schweiz
14. 2013 Lázně Bohdaneč, TschechienTschechien Tschechien 24.-25. August Deutschland Schweiz Österreich
15. 2014 Mannheim-Käfertal, DeutschlandDeutschland Deutschland 12.-13. Juli Schweiz Deutschland Österreich
16. 2015 OsterreichÖsterreich Österreich 22.-23. August

Gesamtmedaillenspiegel[Bearbeiten]

# Land Gold Silber Bronze
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 11 2 2
2 SchweizSchweiz Schweiz 2 10 3
3 OsterreichÖsterreich Österreich 2 3 9
4 ItalienItalien Italien 0 0 1

Faustball-Europameisterschaft männliche Jugend U18[Bearbeiten]

# Jahr Ort Dauer Gold Silber Bronze
1. 1995 Linz, OsterreichÖsterreich Österreich 15.-16. Juli Österreich Deutschland Schweiz
2. 1997 Elgg, SchweizSchweiz Schweiz 19.-20. Juli Österreich Deutschland Schweiz
3. 2001 Wallisellen, SchweizSchweiz Schweiz 14.-15. Juli Deutschland Schweiz Österreich
4. 2002 Villach, OsterreichÖsterreich Österreich 20.-21. Juli Deutschland Österreich Schweiz
5. 2004 Jona, SchweizSchweiz Schweiz 17.-18. Juli Schweiz Deutschland Österreich
6. 2005 Düsseldorf, DeutschlandDeutschland Deutschland 16.-17. Juli Deutschland Österreich Schweiz
7. 2006 Grieskirchen, OsterreichÖsterreich Österreich 15.-16. Juli Deutschland Österreich Schweiz
8. 2007 Wallisellen, SchweizSchweiz Schweiz 14.-15. Juli Schweiz Deutschland Österreich
9. 2009 Schönberg, DeutschlandDeutschland Deutschland 11.-12. Juli Deutschland Schweiz Österreich
10. 2011 Jona, SchweizSchweiz Schweiz 09.-10. Juli Schweiz Deutschland Österreich
11. 2013 Vöcklabruck, OsterreichÖsterreich Österreich 13.-14. Juli Schweiz Deutschland Österreich
12. 2015 DeutschlandDeutschland Deutschland 11.-12. Juli

Gesamtmedaillenspiegel[Bearbeiten]

# Land Gold Silber Bronze
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 5 6 0
2 SchweizSchweiz Schweiz 4 2 5
3 OsterreichÖsterreich Österreich 2 3 6

Faustball-Europameisterschaft weibliche Jugend U18[Bearbeiten]

# Jahr Ort Dauer Gold Silber Bronze
1. 2001 Wallisellen, SchweizSchweiz Schweiz 14.-15. Juli Deutschland Schweiz Österreich
2. 2002 Villach, OsterreichÖsterreich Österreich 20.-21. Juli Schweiz Deutschland Österreich
3. 2003 Bozen, ItalienItalien Italien 19.-20. Juli Deutschland Österreich Schweiz
4. 2004 Jona, SchweizSchweiz Schweiz 17.-18. Juli Schweiz Deutschland Österreich
5. 2005 Düsseldorf, DeutschlandDeutschland Deutschland 16.-17. Juli Deutschland Österreich Schweiz
6. 2006 Grieskirchen, OsterreichÖsterreich Österreich 15.-16. Juli Österreich Deutschland Schweiz
7. 2007 Wallisellen, SchweizSchweiz Schweiz 14.-15. Juli Deutschland Österreich Schweiz
8. 2009 Schönberg, DeutschlandDeutschland Deutschland 11.-12. Juli Österreich Deutschland Schweiz
9. 2011 Jona, SchweizSchweiz Schweiz 09.-10. Juli Deutschland Österreich Schweiz
10. 2013 Vöcklabruck, OsterreichÖsterreich Österreich 13.-14. Juli Österreich Deutschland Schweiz
11. 2015 DeutschlandDeutschland Deutschland 11.-12. Juli

Gesamtmedaillenspiegel[Bearbeiten]

# Land Gold Silber Bronze
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 5 5 0
2 OsterreichÖsterreich Österreich 3 4 3
3 SchweizSchweiz Schweiz 2 1 7

Siehe auch[Bearbeiten]

Faustball-Weltmeisterschaft

Weblinks[Bearbeiten]