Fausto Papetti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fausto Papetti (* 28. Januar 1923 in Viggiù; † 15. Juni 1999 in Sanremo) war ein italienischer Altsaxophonist.

Papettis erste Single erschien 1959. Die ersten Jahre noch mit seiner Jazzgruppe unterwegs, wurde Papetti in den 1960−1970er Jahren eine Größe im Bereich Salonmusik und dem sogenannten Easy Listening. Zusammen mit seinem Orchester spielte er instrumentale Versionen von Evergreens, Filmmusiken, Jazz-, Pop- und Schlagertiteln ein. Bis zu seinem Tod sind so 50 Langspielplatten erschienen. Diese waren auch für ihre leicht erotischen Plattencover bekannt.

Weblinks[Bearbeiten]