Fayetteville

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fayetteville ist der Name mehrerer Orte in den Vereinigten Staaten, benannt nach Marquis de La Fayette (1757–1834), einem französischen General im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg:


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.