Fayez al-Tarawneh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fayez al-Tarawneh

Fayez al-Tarawneh (* 1949 in Amman) ist ein jordanischer Politiker.

Tarawneh studierte an der Universität von Jordanien sowie an der University of Southern California und trat danach in den Staatsdienst ein. Unter anderem fungierte er als Botschafter seines Landes in den Vereinigten Staaten.[1] Er war vom 20. August 1998 bis zum 4. März 1999 als Nachfolger von Abdelsalam al-Majali Ministerpräsident von Jordanien. Ihm folgte Abdelraouf al-Rawabdeh. Vom 2. Mai 2012 bis zum 11. Oktober 2012 war Tarawneh als Nachfolger von Aun Schaukat al-Chasauneh erneut Ministerpräsident seines Landes.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The Times of Israel: Jordan’s king swears in new cabinet (2. Mai 2012)

Literatur[Bearbeiten]

  • Fayez al- Tarawneh, in: Internationales Biographisches Archiv 39/2012 vom 25. September 2012, im Munzinger-Archiv (Artikelanfang frei abrufbar)

Weblinks[Bearbeiten]