Febby Angguni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Febby Angguni (* 8. Juli 1991 in Bandung) ist eine indonesische Badmintonspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Febby Angguni gewann 2008 die Malaysia International. 2008 erkämpfte sie sich auch Silber und Bronze bei den indonesischen Nationalspielen. 2010 stand sie im Viertelfinale der India International.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2008 Malaysia International Dameneinzel 1 Febby Angguni
2008 PON XVII Dameneinzel 3 Febby Angguni
2008 PON XVII Damenteam 2 Jawa Barat
2009 Auckland International Dameneinzel 1 Febby Angguni
2010 India International Dameneinzel 5 Febby Angguni
2012 India International Dameneinzel 2 Febby Angguni
2014 Walikota Surabaya Cup Dameneinzel 2 Febby Angguni

Referenzen[Bearbeiten]