Federación Española de Deportes de Montaña y Escalada

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Federación Española de Deportes de Montaña y Escalada (FEDME; übersetzt: Spanischer Verband für Berg- und Klettersporterarten) ist der nationale alpine Verein in Spanien.

Die Organisation wurde ursprünglich am 1. Juli 1922 als „Federación Española de Alpinismo“ (dt.: Spanischer Alpinismus-Verband) gegründet und trug zwischenzeitlich auch den Namen „Federación de Montañismo“ (dt.: Bergsteigerverband).

Zweck des Verbandes ist der Schutz der alpinen Gebirge, die Betreuung von Berghütten und alpiner Exkursionen, die Unterhaltung der GR-Fernwanderwege sowie die Betreuung von Berg- und Wintersportarten, wie Berglauf, Alpinismus, Bergwandern, Schneeschuhlaufen und Skibergsteigen. In der Sportart Skibergsteigen betreut die FEDME auch die spanische Nationalmannschaft und stellt diese auf.

Weblinks[Bearbeiten]