Federal Grants

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Federal Grants (staatliche Zuschüsse) sind die ökonomischen Hilfen der Bundesregierung der Vereinigten Staaten aus den allgemeinen föderativen Staatseinnahmen.

Leistungen[Bearbeiten]

Ein Federal Grant ist eine finanzielle Hilfe seitens einer föderativen Organisation, die einem Empfänger gemäß den Gesetzen der USA für gemeinnützige Ziele gewährt wird.[1] Ein Federal Grant ist eine Art der föderativen Hilfe in den Vereinigten Staaten. Grants können auch von privaten gemeinnützigen Organisationen wie Stiftungen oder von einem Charitable Trust geleistet werden. Alle dieser privaten Hilfen werden als die Freie Wohlfahrtspflege bezeichnet. Federal Grants werden durch den Federal Grants and Corporation Agreement Act von 1977 definiert und bestimmt.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. - FederalGrants.com; Definition von "block grant"