Federico Higuaín

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Federico Higuaín
Spielerinformationen
Voller Name Federico Martin Higuaín
Geburtstag 25. Oktober 1984
Geburtsort Buenos AiresArgentinien
Position Stürmer
Vereine in der Jugend
CA River Plate
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2003–2005
2005–2007
2007
2008
2008–2009
2009
2011–2012
2012–
CA River Plate
CA Nueva Chicago (Leihe)
Beşiktaş Istanbul
Club América
CA Independiente
CD Godoy Cruz (Leihe)
CA Colón
Columbus Crew
5 0(0)
58 (25)
1 0(0)
13 0(1)
18 0(1)
36 (11)
62 (10)
36 (12)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 11. August 2013

Federico Martín Higuaín (* 25. Oktober 1984 in Buenos Aires) ist ein argentinischer Fußballspieler. Aktuell spielt er für das MLS Team Columbus Crew.

Der Sohn von Jorge Higuaín und Bruder von Gonzalo Higuaín (SSC Neapel) spielte seit 2003 im A-Team von CA River Plate. Nach zwei Jahren hatte er dort nur fünf Partien absolviert und wurde in der Folge für zwei Jahre an CA Nueva Chicago ausgeliehen. Hier kam er besser zurecht und erzielte in 58 Partien 25 Tore. Dies weckte das Interesse europäischer Klubs, von denen schließlich Beşiktaş Istanbul das Rennen machte und Federico von dessen eigentlichem Besitzer, CA River Plate, für 1,5 Millionen Euro abkaufte. Sein Debüt in der Süper Lig gab er am 1. September 2007 im Spiel gegen Kayserispor. Sein erstes Tor für Beşiktaş Istanbul erzielte er am 5. Januar 2008 im Pokalspiel gegen Diyarbakırspor.

Weblinks[Bearbeiten]