Feiertage in Pakistan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Feiertage in Pakistan gliedern sich einerseits in nationale Feiertage die nach dem gregorianischen Kalender begangen werden und religiöse Feiertage die nach dem Hijri-Kalender berechnet werden.

Feiertag (deutscher/englischer Name) Feiertag (lokaler Name) Datum (Gregorianischer Kalender)
Tag der Solidarität mit Kaschmir
Kashmir Solidarity Day
یوم یکجحتی کشمیر
Youm-e-Yekjehty-e-Kashmir
5. Februar
Tag der Republik
Republic Day
یوم پاکستان
Youm-e-Pakistan
23. März
Tag der Arbeit
Labour Day (May Day)
یوم مزدور
Youm-e-Mazdoor
1. Mai
Nationaler Tag der Minderheiten
National Minorities Day
11. August[1]
Tag der Streitkräfte
Defence Day
یوم دفاع
Youm-e-Difa
6. September
Unabhängigkeitstag
Independence Day
یوم آزادی
Youm-e-Azadi
14. August
Todestag von Muhammad Ali Jinnah
Death Anniversary of Quaid-e-Azam
یومِ وفات قائداعظم
Quaid-e-Azam ki Youm-e-Wafaat
11. September
Geburtstag von Muhammad Iqbal
Iqbal Day
یوم اقبال
Youm-e-Iqbal
9. November
Geburtstag von Muhammad Ali Jinnah
Birthday of Quaid-e-Azam
یوم ولادت قائداعظم
Youm-e-Quaid
25. Dezember
Feiertag (lokaler Name) Datum (Hijri-Kalender)
عاشوراء
Ashura
9./10. Muharram
عيد ميلاد النبی
Eid-e-Milad-un-Nabi
12. Rabīʿ al-awwal
Youm-e-Shahdat e Ali 21. Ramadan
عيد الفطر
Eid ul Fitr
1. Schawwal
عید الاضحٰی
Eid ul Adha
10. Dhu l-hiddscha

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Regierung von Pakistan: August 11 day to reaffirm commitment to promotion of interfaith harmony: Zardari (Englisch) Abgerufen am 17. November 2012.

Weblinks[Bearbeiten]