Felice Picano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Felice Picano

Felice Picano (* 22. Februar 1944 in New York City) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller und Verleger.

Biografie[Bearbeiten]

Picano wurde 1944 in New York geboren. Er gründete 1977 den Verlag SeaHorse Press und 1981 gemeinsam mit Terry Helbing und Larry Mitchell die Gay Presses of New York.[1] Zusammen mit Andrew Holleran, Robert Ferro, Edmund White, George Whitmore, Michael Grumley und Christopher Cox gründete er 1980 in New York den literarischen Kreis The Violet Quill.

Er schrieb zu Beginn Kurzgeschichten für verschiedene Zeitschriften wie Mandate und The Advocate. Für seinen Roman Like People in History (deutsch: Diese eine Freundschaft) gewann er den Ferro-Grumley Award und für eine Kurzgeschichte den PEN Syndicated Fiction Award. Picano war Finalist für den Ernest Hemingway Award und wurde viermal für die Lambda Literary Awards nominiert. Picano lebt in West Hollywood, Kalifornien.

Werke[Bearbeiten]

als Autor[Bearbeiten]

Aufsätze
  • AIDS. The new crucible of faith. In: Brian Bouldry (Hrsg.): Wrestling with an angel. Faith and religion in the lives of gay men. Riverhead Books, New York 1995, ISBN 1-57322-003-5.
Autobiographien
Erzählungen
  • Expertise. In: Lawrence Schimel (Hrsg.): The Mammoth book of gay erotica. Carroll & Graf, New York 1998, ISBN 0-7867-0476-4.
  • Slashed to ribbons in defense of love. In: Anonymous (Hrsg.): Aphrodisiac. Fiction from Christopher Street. Coward, McCann & Geoghegan, New York 1980, ISBN 0-698-11035-8.
  • Spices of the world. In: Graham Masterton (Hrsg.): Scare fare. Doherty Publ., New York 1990, ISBN 0-8125-1097-6.
  • Xmas in an apple. In: Greg Herren (Hrsg.): Upon a midnight clear. Queer Christmas Tales. Harrington Park Press, New York 2004, ISBN 1-56023-467-9.
  • Absolute ebony. In: Frank Coffey (Hrsg.): Modern Masters of Horro. Berkley Books, New York 1981, ISBN 0-425-10952-6.
  • New kid in town. In: Patricia N. Warren (Hrsg.): Nine hundred & sixty nine. West Hollywood stories. Universe Publ., Bloomington 2008, ISBN 978-0-595-53327-5.
Kurzgeschichten - Sammlungen
Romane
Sachbuch
Gesammelte Werke
  • The New York Years An. „Asian Minor“. „Slashed to Ribbons in Defense of Love“. Alyson Books, Los Angeles 2000, ISBN 1-55583-522-8.

als Herausgeber[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Craig Kaczorowski: Picano, Felice (b. 1944) auf www.glbtq.com (engl.)
  2. a b c d Nominierung für den Lambda Literary Award
  3. Ferro-Grumley-Award
  4. Hall of Fame des Gaylactic Network Spectrum Award 2002.

Weblinks[Bearbeiten]

Kategorie:Schriftsteller (Los Angeles)