Felucke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Zwei Felucken auf dem Nil
Felucken auf dem Nil bei Assuan

Eine Felucke (auch: Feluke) (Arabisch: فلوكة) ist ein kleines ein- oder zweimastiges, mit Setteesegeln (ähnlich dem Lateinersegel oder der Vela Latina) getakeltes Handelsschiff des Mittelmeers und des Nils. Es wird noch in Ägypten gesegelt. Felucken wurden früher in Form von kleinen galeerenartigen Schiffen auch als Kriegs- und Piratenschiffe verwendet.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Feluccas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien