Fenghuang (Xiangxi)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
1 fenghuang ancient town hunan china.jpg

Der Kreis Fenghuang (凤凰县; Pinyin: Fènghuáng Xiàn) ist ein Kreis des Autonomen Bezirks Xiangxi der Tujia und Miao im Nordwesten der chinesischen Provinz Hunan. 1999 zählte er 365694 Einwohner.[1]

Die Alte Festung im Kreis Fenghuang (Fenghuang guchengbao 凤凰古城堡) - die auch die alte befestigte Stadt Huangsiqiao (黄丝桥古城), die alte Festung Shujiatang (舒家塘古堡寨), Abschnitte der Miaojiang-Grenzmauer und weitere alte befestigte Orte und Verteidigungsanlagen umfasst[2] - steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-678).

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Fenghuang – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html
  2. 凤凰古城堡:屯堡文化的“中国记忆”. Bericht über die Aufnahme der Stätten in die Liste der Kulturdenkmäler

28.056388888889109.49722222222Koordinaten: 28° 3′ N, 109° 30′ O