Ferrari SP12 EC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marke Ferrari
Modell SP12 EC
Stückzahl 1
Produktion 2010-2012
Klasse Sportwagen
Versionen Coupé
Motoren Ottomotor:
4,5 Liter V8
Fahrzeugaufbau 2-Sitzer Berlinetta
Layout Mittelmotor, Heckantrieb
Designer Pininfarina, Ferrari
Anverwandte Ferrari 458 Italia
Getriebe Doppelkupplung

Der Ferrari SP12 EC ist ein von Ferrari gebautes Einzelstück für den britischen Musiker Eric Clapton.[1]

Details[Bearbeiten]

Im Mai 2012 wurde bekannt, dass der SP12 EC ein 458-Italia-Chassis hat und das Design dem Ferrari 512 BB ähnelt.[2] Konstruiert wurde der SP12 EC innerhalb Ferraris „One-Off“-Programm von Centro Stile in Maranello in Zusammenarbeit mit Pininfarina.[3][4][5] Eingesetzt wurden Komponenten, die auch im Ferrari 458 Italia verwendet werden, insbesondere ein 4,5-Liter-V8-Ottomotor sowie ein Doppelkupplungsgetriebe; einige Details zum Aufbau des Einzelstücks blieben allerdings geheim.[5][6] Berichten zufolge kostete der Ferrari SP12 EC £ 3,000,000 (3,650,000 €).[7]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Newsmeldung Ferrari
  2. Informationen bei Motortrend.com
  3. Artikel zum Einzelstück Telegraph.co.uk
  4. Informationen zum Einzelstück
  5. a b SP12EC bei Quattroruote
  6. Newsmeldung bei Bhaskar.com
  7. Lifestyle Meldung bei Businessrevieweurope