Fertile Ground

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Originaltitel Fertile Ground
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2011
Länge 95 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie Adam Gierasch
Drehbuch Adam Gierasch
Jace Anderson
Produktion Moshe Diamant
Courtney Solomon
Musik Joseph Conlan
Kamera Yaron Levy
Schnitt Andrew Cohen
Besetzung

Fertile Ground ist ein US-amerikanischer Horrorfilm/Thriller aus dem Jahre 2011; in den Hauptrollen mit Leisha Hailey und Gale Harold besetzt. Regie führte Adam Gierasch, der auch zusammen mit Jace Anderson das Drehbuch zum Film schrieb; ausführende Produzenten waren Moshe Diamant sowie Courtney Solomon. In den USA erschien der Film bereits am 28. Januar 2011; in Deutschland erst am 14. Oktober 2011.

Handlung[Bearbeiten]

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Der Schluss des Films fehlt

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Geschockt von einer weiteren traumatisierenden Fehlgeburt zieht das junge verheiratete Paar Nate und Emily Weaver von der Stadt aufs Land nach New Hampshire, wo Nates altes Familienhaus aus dem 19. Jahrhundert steht und sie beschließen, dort ein neues Leben zu beginnen. Doch schon bald zerbröckelt die Fassade des Traums, als die beiden bemerken, dass das Haus zwar von außen schön aussehen mag, doch innen ein furchtbares Geheimnis birgt – es ist verflucht. Dann wird Emily erneut schwanger, doch auch dieses Glück kann ihr nicht lange erhalten bleiben, als Nate und sie von beunruhigenden Visionen heimgesucht werden und Emily böswilligen Wesen aus der dunklen Vergangenheit ihres Mannes begegnet, die Besitz von Nate ergreifen. Dann geschieht ein tödlicher Zwischenfall.

Weblinks[Bearbeiten]