Fey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fey ist der Name folgender Orte:

  • Fey VD, politische Gemeinde im Kanton Waadt, Schweiz
  • Fey VS, eine Ortschaft unterhalb von Nendaz und auf dessen Gemeindegebiet im Kanton Wallis, Schweiz
  • Fey-en-Haye, französische Gemeinde im Département Meurthe-et-Moselle
  • Féy, französische Gemeinde im Département Moselle

Fey ist der Familienname folgender Personen:

  • Anton Fey (1916–1997), deutscher Unternehmer und Verbandsfunktionär
  • Carl Otto Fey (1894–1971), deutscher Künstler, bekannt für Jagdmotive
  • Charles August Fey (1862–1944), deutschamerikanischer Erfinder
  • Clara Fey (1815–1894), katholische deutsche Ordensgründerin
  • Claus Fey (* 1955), deutscher Handballspieler
  • Emil Fey (1886–1938), österreichischer Politiker der Ersten Republik
  • Fritz Fey (* 1940), deutscher Kameramann, Sammler und Museumsgründer
  • Georg Fey (1882–1959), Kommunalpolitiker und erster Bürgermeister von Memmingen
  • Hermann Fey (1886–1964), deutscher Musikpädagoge, Autor und Gründer der Lübecker Singschule
  • Jörg Michael Fey (1950–1996), deutscher Biologe
  • Nikolaus Fey (1881–1956), fränkischer Mundartdichter
  • Peter Fey (* 1928), deutscher Professor für Informationstechnik
  • Stephanie Fey (* 1967), deutsche Schriftstellerin, benutzt meist das Pseudonym Rebecca Abe
  • Thomas Fey (* 1960), deutscher Dirigent und Pianist
  • Tina Fey (* 1970), US-amerikanische Schauspielerin
  • Valentin Ludwig Fey (1882–1948), bayerischer Komiker, siehe Karl Valentin
  • William R. Fey OFMCap (* 1942), Bischof von Kimbe

Fey ist der Geburtsname von

Fey ist der Künstlername folgender Personen:

  • María Fernanda Blásquez Gil (* 1973), mexikanische Popsängerin, siehe Fey (Sängerin)

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.