Fidelma Healy Eames

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fidelma Healy Eames ist eine irische Politikerin der Fine Gael.

Healy Eames besuchte das Carysfort College in Blackrock und studierte an der Western Connecticut State University in den Vereinigten Staaten, sowie an der National University of Ireland, Galway. Im Zuge ihres Studiums erhielt sie einen Bachelor of Education (B.Ed.), einen Master of Science (M.Sc.) und einen Ph.D.. Sie wurde nun als Grundschullehrerin tätig, arbeitete als College lecturer im Bereich Lehrerausbildung und gründete schließlich in Oranmore ihr eigenen Unternehm FHE Education & Training Providers.

Bei den Kommunalwahlen 2004 wurde Healy Eames in das Galway County Council gewählt und gehörte diesem bis 2007, als sie nach ihrer Wahl in den Seanad Éireann in selbigen wechselte, an. Bereits 2002 hatte sie erfolglos für einen Sitz im Dáil Éireann kandidiert.

Healy Eames ist verheiratet und hat zwei Kinder.[1]

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Hannafin, Sara; Healy Eames, Fidelma: Switching on for Learning: A Student Guide to Exam & Career Success

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eintrag auf der Seite der Fine Gael