Fiji Water

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FIJI Water
Bestandteil Menge
pH-Wert 7,5
Calcium (Ca) 17 mg/l
Magnesium (Mg) 13 mg/l
Siliciumdioxid (SiO2) 85 mg/l

Fiji Water ist ein Mineralwasser, das zumindest ursprünglich einem artesischen Brunnen in Fidschi entnommen wurde.[1]

Das Wasser wird beworben als frei von jeglicher Verschmutzung, da es weit entfernt von größerer Industrie (auf der Insel Viti Levu) entsteht und abgefüllt wird. Deshalb sei das Wasser besonders gesundheitsfördernd. Außerdem werde das Wasser mittels eines besonderen Verfahrens abgefüllt, was einen Kontakt mit der Atmosphäre verhindere, „bis der Verbraucher die Flasche öffnet“. Obwohl die meisten Konsumenten keinen Unterschied zu „normalem“ Wasser schmecken, wird bisweilen behauptet, Fiji Water habe aufgrund seiner besonderen Inhaltsstoffe (bzw. deren Zusammensetzung) einen außergewöhnlichen Geschmack.

Die FIJI Water Company LLC wurde 1996 gegründet und lieferte 1997 die ersten Flaschen in die USA. Später weitete sie den Verkauf auf Kanada, Mexiko, das Vereinigte Königreich, Frankreich, die Karibik und Australien aus. Das Wasser hat sich seitdem insbesondere in den USA zum Lifestyleprodukt entwickelt und war schon in einigen Filmen zu sehen. Aufgrund ihres sozialen Engagements in Fidschi wurde die Firma 2004 mit dem Ace Award des US-Außenministeriums ausgezeichnet.[2]

Kritiker bemängeln, dass es enorm aufwändig sei, das Wasser nach Amerika zu bringen, und dass die Umwelt dabei überproportional belastet werde.[3] Das Unternehmen begegnet dieser Kritik durch eine Selbstverpflichtung zur Reduzierung der Belastungen bei Produktion und Vertrieb.

Literatur[Bearbeiten]

  • John Connell: The Taste of Paradise: Selling Fiji and FIJI Water. In: Asia Pacific Viewpoint. 47, 2006, S. 342–350.
  • Barack Obama: The Water of Liberty. In: Americas greatest food, 221, 2257, S. 7034–7035.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. fijiwater.com
  2. Secretary of State’s 2004 Awards for Corporate Excellence.
  3. What’s the True Environmental Cost of Fiji Water?.