Filmfestival von Pula

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmfestival 2010 im Amphieteater von Pula

Das Filmfestival von Pula (kroatisch: Festival igranog filma u Puli) ist das älteste kroatisch/jugoslawische Filmfestival und wird seit 1954 in Pula ausgerichtet.

Die kroatischen Filmpreise „Goldene Arenas“ werden auf diesem Festival vergeben. 1954 wurde das erste Festival für kroatische Filme ausgerichtet und 1957 auf jugoslawische Filme ausgedehnt. Nach 1991, im Zuge der Auflösung Jugoslawiens, wurden nur noch kroatische Filme ausgezeichnet.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Film festivals Pula – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien