Filmjahr 1924

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Filmkalender
◄◄1920192119221923Filmjahr 1924 | 1925 | 1926 | 1927 | 1928 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Filmjahr 1924
The Thief of Bagdad (1924) - film poster.jpg
Douglas Fairbanks in Der Dieb von Bagdad.

Ereignisse[Bearbeiten]

Filmpreise und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Geburtstage[Bearbeiten]

Januar bis März[Bearbeiten]

Hideko Takamine (* 27. März)

Januar

  • 05. Januar: Beatrice Winde, US-amerikanische Schauspielerin († 2004)
  • 07. Januar: Geoffrey Bayldon, britischer Schauspieler
  • 07. Januar: Anne Vernon, französische Schauspielerin
  • 08. Januar: Ron Moody, britischer Schauspieler
  • 14. Januar: Guy Williams, US-amerikanischer Schauspieler († 1989)
  • 16. Januar: Katy Jurado, mexikanische Schauspielerin († 2002)
  • 17. Januar: Guglielmo Garroni, italienischer Kameramann und Regisseur
  • 17. Januar: Kurt Grigoleit, deutscher Kameramann († 1988)
  • 21. Januar: Gail Russell, US-amerikanische Schauspielerin († 1961)
  • 21. Januar: Telly Savalas, US-amerikanischer Schauspieler († 1994)
  • 27. Januar: Sabu, indischer Schauspieler († 1963)

Februar

  • 09. Februar: Marcello Gatti, italienischer Kameramann († 2013)
  • 19. Februar: Lee Marvin, US-amerikanischer Schauspieler († 1987)
  • 23. Februar: Alexander Kerst, österreichischer Schauspieler († 2010)
  • 23. Februar: Claude Sautet, französischer Regisseur († 2000)

März

April bis Juni[Bearbeiten]

Doris Day (* 2. April)
Marlon Brando (* 3. April)
Sidney Lumet (* 25. Juni)

April

Mai

Juni

Juli bis September[Bearbeiten]

Holger Juul Hansen (* 14. August)

Juli

August

September

Oktober bis Dezember[Bearbeiten]

Oktober

  • 02. Oktober: Tapan Sinha, indisch-bengalischer Regisseur († 2009)
  • 04. Oktober: Charlton Heston, US-amerikanischer Schauspieler († 2008)
  • 06. Oktober: Teala Loring, US-amerikanische Schauspielerin († 2008)
  • 16. Oktober: Alan Hume, britischer Kameramann († 2010)

November

  • 08. November: Joe Flynn, US-amerikanischer Schauspieler († 1974)
  • 09. November: Robert Frank, schweizerisch-amerikanischer Regisseur und Kameramann
  • 10. November: Russell Johnson, US-amerikanischer Schauspieler († 2014)
  • 11. November: Andrzej Łapicki, polnischer Schauspieler († 2012)
  • 14. November: Bhagwan Das Garga, indischer Dokumentarfilmer und Filmhistoriker († 2011)
  • 16. November: Gianni Ferrio, italienischer Komponist († 2013)
  • 18. November: Elfie Pertramer, deutsche Schauspielerin († 2011)
  • 22. November: Geraldine Page, US-amerikanische Schauspielerin († 1987)
  • 28. November: André Falcon, französischer Schauspieler († 2009)
  • 29. November: Erik Balling, dänischer Regisseur und Drehbuchautor († 2005)
  • 30. November: Jacques Dacqmine, französischer Schauspieler und Drehbuchautor († 2010)

Dezember

Tag unbekannt[Bearbeiten]

Verstorbene[Bearbeiten]

  • 22. März: Louis Delluc, französischer Filmemacher, Schriftsteller und Kritiker (* 1890)
  • 10. September: Eva May, österreichische Schauspielerin (* 1902)
  • 1. November: Jules Greenbaum, deutscher Produzent (* 1867)
  • 20. November: Thomas Harper Ince, US-amerikanischer Filmpionier (* 1882)

Siehe auch[Bearbeiten]

 Portal: Film – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Film

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Filmjahr 1924 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien