Fingerkräuter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fingerkräuter
Clusius-Fingerkraut (Potentilla clusiana)

Clusius-Fingerkraut (Potentilla clusiana)

Systematik
Eurosiden I
Ordnung: Rosenartige (Rosales)
Familie: Rosengewächse (Rosaceae)
Unterfamilie: Rosoideae
Tribus: Potentilleae
Gattung: Fingerkräuter
Wissenschaftlicher Name
Potentilla
L.

Die Pflanzengattung der Fingerkräuter (Potentilla) gehört zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae) und umfasst etwa 300 bis 500 Arten.

Beschreibung[Bearbeiten]

Blutwurz (Potentilla erecta)

Bei den Potentilla-Arten handelt es sich meist um ausdauernde krautige Pflanzen, selten sind es ein-, zweijährige Pflanzen oder Sträucher. Die Stängel sind aufrecht oder kriechend. Die zusammengesetzten Laubblätter sind gefingert oder gefiedert, die Nebenblätter mehr oder weniger stark mit den Blattstielen verwachsen.

Die Blüten stehen einzeln oder in zymösen Blütenständen zusammen. Die zwittrigen, radiärsymmetrischen Blüten sind fünfzählig. Die fünf Kelchblätter alternieren mit den fünf Nebenkelchblättern. Die fünf freien Kronblätter sind meist gelb, selten weiß oder violett. Es sind meist viele (etwa 20) Staubblätter vorhanden. Die meist vielen Fruchtblätter sind frei.

Sonstiges[Bearbeiten]

Einige Fingerkraut-Arten und -Sorten sind auch beliebte Zierpflanzen für Gärten und Parks. Fingerkräuter wurden früher zur Bekämpfung der Ruhr angewandt, daher der alte Name „Ruhrkraut“.

Arten (Auswahl)[Bearbeiten]

Weißes Fingerkraut (Potentilla alba)
Gold-Fingerkraut (Potentilla aurea)
Felsen-Fingerkraut (Potentilla caulescens)
Scheinerdbeere (Potentilla indica)
Frühlings-Fingerkraut (Potentilla neumanniana)
Hohes Fingerkraut (Potentilla recta)
Niedriges Fingerkraut (Potentilla supina)

Die Gattung der Fingerkräuter (Potentilla) umfasst etwa 300 bis 500 Arten:

Namensgebung[Bearbeiten]

Der Name leitet sich aus der Tatsache ab, dass bei vielen Arten die Blätter fünfzählig gefingert sind. Das schlägt sich auch in anderen Sprachen nieder. Das französische cinque feuilles, das englische cinquefoil und das lateinische quinquefolium bedeuten „fünf Blätter“.

Belege[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Fingerkräuter (Potentilla) – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien