Finke (Familienname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Familienname Finke hat verschiedene Ursprünge: Er stammt ab vom mittelhochdeutschen Wort vinke = Finke (Vogel) oder vom friesisch-nordhochdeutschen Wort vinke = loser Gesell, was als gängige Bezeichnung für einen lustigen, fröhlichen, sangesfrohen Menschen galt.

Mögliche Abwandlungen[Bearbeiten]

Mögliche Abwandlungen sind Fink, Fincke, Vinke, Finkenzeller, Finkenstädt.

Namensträger[Bearbeiten]