Finnische Euromünzen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Euromünzen
Eurozone
BelgienBelgien Belgien
DeutschlandDeutschland Deutschland
EstlandEstland Estland
FinnlandFinnland Finnland
FrankreichFrankreich Frankreich
GriechenlandGriechenland Griechenland
IrlandIrland Irland
ItalienItalien Italien
LettlandLettland Lettland
LuxemburgLuxemburg Luxemburg
MaltaMalta Malta
NiederlandeNiederlande Niederlande
OsterreichÖsterreich Österreich
PortugalPortugal Portugal
SlowakeiSlowakei Slowakei
SlowenienSlowenien Slowenien
SpanienSpanien Spanien
Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern
assoziierte Euronutzer
(mit eigenen Euromünzen)
AndorraAndorra Andorra
MonacoMonaco Monaco
San MarinoSan Marino San Marino
VatikanstadtVatikanstadt Vatikanstadt
passive Euronutzer
(ohne eigene Euromünzen)
KosovoKosovo Kosovo
MontenegroMontenegro Montenegro
Geplante/mögliche Einführung des Euro
BulgarienBulgarien Bulgarien
DanemarkDänemark Dänemark*
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich*
KroatienKroatien Kroatien
LitauenLitauen Litauen**
PolenPolen Polen
RumänienRumänien Rumänien
SchwedenSchweden Schweden
TschechienTschechien Tschechien
UngarnUngarn Ungarn
Hinweise
* Möglichkeit zum Opting-out
** Einführung zum 1. Januar 2015 geplant

Die finnischen Euromünzen sind die in Finnland in Umlauf gebrachten Euromünzen der gemeinsamen europäischen Währung Euro.

Umlaufmünzen[Bearbeiten]

Die 1- und 2-Cent-Münzen werden nur in sehr geringer Auflage geprägt und nur aufgrund der von der EZB aufgelegten Pflicht, diese prägen zu müssen. Sie sind im normalen Zahlungsverkehr nicht im Umlauf. Hauptgrund dafür ist die Tradition, keine kleinen Münzen zu verwenden, sowie die Rundung kleiner Beträge in den nordeuropäischen Ländern bei Barzahlung. Der Staatssekretär im finnischen Finanzministerium erklärte sogar, dass diese kleinen Münzen oftmals weggeworfen würden, da sie praktisch keinen Wert hätten und auch von Banken nur gegen hohe Gebühren eingetauscht würden.[1]

Nachdem 2002 die Ausgabe der 1- und 2-Cent-Münzen noch bei der Zentralbank in Helsinki praktiziert wurde, entwickelte sich eine hohe Nachfrage am öffentlichen Schalter der Zentralbank und eine Schlange von mehreren Kilometern. Die Polizei verbot daraufhin den Verkauf der Münzen. Seitdem werden die Münzen nur noch an Händler zum Nominalwert verkauft, die die Münzen zu einem beliebigen Preis weiterverkaufen dürfen. Für eine Rolle 1-Cent-Münzen muss in Finnland mit einem Preis von mindestens 20 Euro gerechnet werden, 2-Cent-Münzen sind teurer und die gemischten Rollen in Bezug auf das Prägungsjahr billiger als die, die nur Münzen aus einem Jahr beinhalten.

Ein- und Zwei-Cent-Münzen zählen als gesetzliches Zahlungsmittel und müssen daher auch in Finnland von Geschäften angenommen werden, etwa wenn Touristen sie aus anderen Staaten der Euro-Zone mitbringen. Dies ändert jedoch nichts daran, dass bei Barzahlung der Endbetrag laut Gesetz immer auf 5 Cent gerundet wird.[2] In der Praxis werden Ein- und Zwei-Cent-Münzen trotz der gesetzlichen Verpflichtung nicht immer angenommen.

Erste Prägeserie (1999–2006)[Bearbeiten]

Die Münzen der ersten Prägeserie haben drei Motive, zwei davon auf nur je einer Münze. Das Design für die sechs kleinsten Münzen stammt von Heikki Häiväoja, der Entwurf für die 1-Euro-Münze von Pertti Mäkinen und die nationale Seite der 2-Euro-Münze von Raimo Heino. Alle Designs enthalten die zwölf Sterne der EU und das Prägejahr sowie das Münzzeichen M, das Initial des finnischen Münzmeisters Raimo Makkonen.

Die drei Motive der finnischen Euromünzen sind:

Abbildungen der finnischen Euromünzen | Nationale Seite
0,01 € 0,02 € 0,05 €
1 Cent Finnland 2 Cent Finnland 5 Cent Finnland
Wappenlöwe
0,10 € 0,20 € 0,50 €
10 Cent Finnland 20 Cent Finnland 50 Cent Finnland
Wappenlöwe
1,00 € 2,00 € Rand der 2-€-Münze
1 Euro Finnland 2 Euro Finnland Edge finland s01.jpg
Zwei Singschwäne Moltebeere SUOMI FINLAND“ (finnisch
und schwedisch für „Finnland“)
und drei Löwenköpfe.

Umgestaltungen (ab 2007)[Bearbeiten]

2007 begann Finnland mit der von der EU geforderten Neugestaltung der Münzen. Gleichzeitig wurden diese Münzen, wie in den meisten Euroländern, mit der neu gestalteten Vorderseite mit erweiterter Europakarte geprägt. Die Motive der Münzen wurden dabei nicht geändert, nur wenige Details waren von der Umgestaltung betroffen. Das Münzmeisterzeichen M entfiel, dafür wurden die Länderkennung FI und zwischen dem 8- und dem 9-Uhr-Stern das Logo der finnischen Münzprägestätte ergänzt. 2008 wurde das Münzzeichen nach innen verschoben, sodass es sich nun nicht mehr auf dem äußeren Ring befindet. Mitte 2010 erhielt die Prägestätte ein neues Logo. Auf den Kursmünzen wird dieses seit 2011 verwendet.

Beispiele von 2007, 2008, 2011:
2 Euro 1 Euro 50 Cent

2-Euro-Gedenkmünzen[Bearbeiten]

Hauptartikel: 2-Euro-Gedenkmünzen

Finnland hat bis heute folgende 2-Euro-Gedenkmünzen ausgegeben:


zukünftige Ausgaben

  • 2014: 150 Jahre Münzprägung in Finnland, Ausgabe August 2014

Sammlermünzen[Bearbeiten]

5 Euro[Bearbeiten]

Thema Ausgabedatum Material Gewicht Durchmesser Auflage
st PP
Eishockey-Weltmeisterschaft 25. April 2003 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 20,2 g 35 mm 150.000
Leichtathletik-Weltmeisterschaften 4. August 2005 Ring: Kupfernickel, Kern: Nordisches Gold 19,8 g 35 mm 170.000 5.000
150 Jahre Entmilitarisierung der Åland-Inseln 29. März 2006 Nordisches Gold 18,7 g 35 mm 55.000
EU-Ratspräsidentschaft 6. September 2006 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81 g 27,25 mm 100.000
90 Jahre Unabhängigkeit 15. November 2007 Ring: Kupfernickel, Kern: Nordisches Gold 19,81 g 35 mm 130.000 20.000
100 Jahre Akademie der Wissenschaft 20. Mai 2008 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 19,6 g 35 mm 25.000 20.000
Historische Provinzen Varsinais-Suomi 30. September 2010 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 90.000 30.000
Satakunta 15. November 2010 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 90.000 30.000
Häme 25. Februar 2011 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 100.000 20.000
Savo 28. März 2011 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 100.000 20.000
Uusimaa 20. Juni 2011 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 100.000 20.000
Karelien 19. August 2011 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 100.000 20.000
Österbotten 3. Oktober 2011 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 100.000 20.000
Lappland 2. November 2011 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 100.000 20.000
Åland 1. Dezember 2011 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 100.000 20.000
World Design Capital Helsinki 2012 3. Februar 2012 Nordisches Gold 9 g 27,25 mm 100.000
IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 13. April 2012 Ring: Aluminiumbronze, Kern: Kupfernickel 9,8 g 27,25 mm 180.000 20.000
Nordische Natur Fauna 2012 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 50.000 7.000
Flora 2012 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 50.000 7.000
Winter 2012 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 50.000 7.000
Sommer 2013 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm  ? 7.000
Provinzdenkmäler Kathedrale Helsinki 2012 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm  ? 10.000
Kerzenbrücke 2012 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm  ? 10.000
Aaland - Leuchtturm v. Sälskär 2013 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 55.000 10.000
Finnland - Kathedrale Turku 2013 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 55.000 10.000
Karelia - Imatra Wasserkraftwerk 2013 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 55.000 10.000
Ostrobothnia 2013 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 55.000 10.000
Satakunta - Sammallahdenmäki (Steingräber) 2013 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 55.000 10.000
Savonia - St. Olafs Castle 2013 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 55.000 10.000
Tavastia 2013 Ring: Nordisches Gold, Kern: Kupfernickel 9,81g 27,25 mm 55.000 10.000

10 Euro[Bearbeiten]

Material: 925er Silber – Münzdurchmesser: 38,6 mm – Gewicht: 27,4 g (bis 2004); 25,5 g (ab 2005)

Thema Ausgabedatum Auflage
st PP
200. Geburtstag von Elias Lönnrot 28. Februar 2002 40.000 40.000
50 Jahre Olympische Sommerspiele in Helsinki 21. August 2002 10.000 34.800
200. Todestag von Anders Chydenius 26. Februar 2003 30.000 30.000
Karl Gustaf Freiherr von Mannerheim – 300 Jahre Sankt Petersburg 8. September 2003 7.100 27.900
200. Geburtstag von Johan Ludvig Runeberg 5. Februar 2004 5.600 22.700
90. Geburtstag von Tove Jansson 9. August 2004 50.000 20.000
60 Jahre Frieden 12. Februar 2005 5.000 55.000
Unbekannter Soldat 15. November 2005 25.000 15.000
200. Geburtstag Johan Vilhelm Snellman 10. Februar 2006 7.000 29.000
100. Jahrestag der Parlamentsreform 24. Mai 2006 10.000 20.000
Nordost-Passage Nordenskjöld 2. Februar 2007 7.000 33.000
Mikael Agricola 10. April 2007 6.000 24.000
Finnische Flagge 3. März 2008 9.000 26.000
100. Geburtstag Mika Waltari 19. September 2008 5.000 15.000
200. Geburtstag Friedrich Pacius 6. Februar 2009 7.000 28.000
200. Jahrestag Finnischer Reichstag 2. Oktober 2009 5.000 15.000
Eero Saarinen und Architektur 29. Januar 2010 6.000 20.000
Minna Canth und Chancengleichheit 19. März 2010 6.000 14.000
Konsta Jylhä und Volksmusik 12. Juli 2010 5.000 10.000
Kaj Franck und industrielle Kunst 28. Januar 2011 5.000 10.000
Pehr Kalm 28. Januar 2011 6.000 14.000
Hella Wuolijoki 19. März 2011 5.000 7.000
Juhani Aho 11. September 2011 8.000 7.000
Henrik Wigström und europäische Künstler 3. Februar 2012 15.000 15.000
Armi Ratia und industrielle Kunst 4. Juni 2012 20.000 20.000
Arvo Ylppö 2012 20.000 20.000
Frans Eemil Sillanpää und europäische Autoren 1. Februar 2013 20.000
Sophie Mannerheim (Krankenschwester) 2013 17.000

20 Euro[Bearbeiten]

Thema Ausgabedatum Material Durchmesser Gewicht Auflage
st PP
10. IAAF Leichtathletik-Weltmeisterschaften Helsinki 2005 17. Mai 2005 900er Gold 13,9 mm 1,73 g 30.000
Frieden und Sicherheit 19. August 2009 925er Silber 38,61 mm 33,62 g 3.500 11.500
Kinder und Kreativität 20. Oktober 2010 925er Silber 38,61 mm 33,62 g 3.500 10.000
Schutz der Ostsee 31. Oktober 2011 500er Silber 38,6 mm 33,62 g 8.000
925er Silber 7.000
Gleichheit und Toleranz 19. März 2012 925er Silber 38,6 mm 33,62 g 20.000 20.000
Multikulturelle Gesellschaft 2013 925er Silber 38,6 mm 33,62 g 15.000

50 Euro[Bearbeiten]

Material: Bimetall, Ring: 925er Silber, Kern: 750er Gold – Münzdurchmesser: 27,25 mm – Gewicht: 12,8 g

Thema Ausgabedatum Auflage
125 Jahre Goldmünzen in Finnland 10. Dezember 2003 10.600
Finnische EU-Ratspräsidentschaft 2006 16. Oktober 2006 8.000
World Design Capital Helsinki 2012 3. Februar 2012 5.000

100 Euro[Bearbeiten]

Thema Ausgabedatum Material Gewicht Durchmesser Auflage
Mitternachtssonne in Lappland 6. November 2002 900er Gold 8,64 g 22 mm 25.000
100. Geburtstag von Albert Edelfelt 14. Oktober 2004 900er Gold 8,64 g 22 mm 8.500
90 Jahre Unabhängigkeit 5. November 2007 917er Gold 8,48 g 22 mm 9.000
200. Jahrestag Finnischer Krieg 9. Oktober 2008 917er Gold 8,48 g 22 mm 6.700
200. Jahrestag Reichstag von Porvoo 27. März 2009 917er Gold 6,78 g 22 mm 7.500
150 Jahre Finnische Währung 6. April 2010 917er Gold 5,65 g 22 mm 7.000
200 Jahre finnische Nationalbank 30. Mai 2011 917er Gold 5,65 g 22 mm 8.000
Parlament von 1863 2013 917er Gold 5,65 g 22 mm 5.800

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. spiegel.de: Spiegel Online: Finnen werfen Kleingeld auf den Müll, 2. Juli 2006
  2. Finnisches Finanzministerium: Euromääräiset käteismaksut pyöristetään lähimpään 5 senttiin, 27. Oktober 2000
  3. Münzbild der finnischen Gedenkmünze 2014 Tove Jansson Abgerufen am 16. Juni 2014