Finnsnes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Finnsnes
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Finnsnes (Norwegen)
Finnsnes
Finnsnes
Basisdaten
Staat Norwegen
Provinz (fylke) Troms
Gemeinde (kommune): Lenvik
Koordinaten: 69° 14′ N, 17° 58′ O69.23333333333317.966666666667Koordinaten: 69° 14′ N, 17° 58′ O
Einwohner: 4.253 (2012)
Fläche: 3,44 km²
Bevölkerungsdichte:

1236 Einwohner je km²

Finnsnes ist eine kleine Stadt im Norden von Norwegen.

Finnsnes von einem Schiff der Hurtigruten aus

Sie ist Hauptort der Gemeinde (norwegisch Kommune) Lenvik in der Provinz (Fylke) Troms und hat 4236 Einwohner (Januar 2011)[1]. Die Einwohner arbeiten in der Hauptsache im Dienstleistungsgewerbe. Die Stadt zwischen Gisund und Finnfjord ist Anlegestelle der Hurtigruten und die Gisund-Brücke, eine der längsten Pfeilerbrücken Europas mit einer Länge von 1.500 m verbindet den Ort mit der zweitgrößten Insel Norwegens, Senja.

Die in Norwegen populäre Sängerin, Maria Haukaas Storeng, stammt aus dieser Stadt.

Nachweise[Bearbeiten]

  1. ssb.no

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Finnsnes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien