Fish River (Macquarie River)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fish River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage New South Wales (Australien)
Flusssystem Murray River
Abfluss über Macquarie River → Barwon River → Darling River → Murray River → Indischer Ozean
Quelle Shooters Hill (Great Dividing Range)
33° 50′ 31″ S, 149° 47′ 57″ O-33.841976149.7990921160
Quellhöhe 1160 m[1]
Mündung Macquarie River bei Bathurst-33.493055555556149.62444444444668Koordinaten: 33° 29′ 35″ S, 149° 37′ 28″ O
33° 29′ 35″ S, 149° 37′ 28″ O-33.493055555556149.62444444444668
Mündungshöhe 668 m[1]
Höhenunterschied 492 m
Länge 119 km[1]
Rechte Nebenflüsse Long Arm Creek
Durchflossene Stauseen Fish-River-Stausee
Mittelstädte OberonVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Fish River ist ein Fluss in der Mitte des australischen Bundesstaates New South Wales.

Er entspringt an den Westhängen des Shooters Hill etwa 20 km südöstlich von Oberon und fließt von dort nach Nordwesten, um östlich von Bathurst in den Macquarie River zu münden. Bei Oberon liegt der Fish-River-Stausee, dessen Wasser für die Bewässerung der landwirtschaftlichen Flächen in der Gegend genutzt wird.

Der Fish River erhielt seinen Namen von den Entdeckern der Gegend um Bathurst, weil man in ihm sehr viele Fische fand. Der Grund dafür liegt in der über das Jahr konstanten Wasserführung des Flusses, was in Australien eher selten ist.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Map of Fish River, NSW. Bonzle.com