Fjodor Michailowitsch Malychin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RusslandRussland Fjodor Malychin Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 13. November 1990
Geburtsort Swerdlowsk, Russische SFSR
Größe 179 cm
Gewicht 78 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Stürmer
Nummer #98
Schusshand Links
Spielerkarriere
seit 2010 Awtomobilist Jekaterinburg

Fjodor Michailowitsch Malychin (russisch Фёдор Михайлович Малыхин; * 13. November 1990 in Swerdlowsk, Russische SFSR) ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit 2010 bei Awtomobilist Jekaterinburg in der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Fjodor Malychin begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner Heimatstadt in der Nachwuchsabteilung von Spartakowez Jekaterinburg, in der er bis 2005 aktiv war. Anschließend spielte der Angreifer zwei Jahre lang in der Nachwuchsabteilung des HK Traktor Tscheljabinsk, ehe er 2007 in seine Heimatstadt zurückkehrte und sich dort Awtomobilist Jekaterinburg anschloss. Zunächst spielte er zwei Jahre lang für die zweite Mannschaft von Awtomobilist in der drittklassigen Perwaja Liga sowie anschließend ebenfalls zwei Jahre lang für die Juniorenmannschaft Awto Jekaterinburg in der multinationalen Nachwuchsliga Molodjoschnaja Chokkeinaja Liga. In der Saison 2009/10 war er mit 42 Treffern bester Torschütze der MHL. Parallel zum Spielbetrieb in der MHL gab der Russe in der Saison 2010/11 sein Debüt für die Profimannschaft von Awtomobilist Jekaterinburg in der Kontinentalen Hockey-Liga. Dabei blieb er in fünf Spielen punktlos und erhielt sechs Strafminuten.

KHL-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Hauptrunde 1 5 0 0 0 6
Playoffs

(Stand: Ende der Saison 2010/11)

Weblinks[Bearbeiten]