Fløyfjellstunnel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fløyfjellstunnel
Nutzung Straßentunnel, 4-streifig
Verkehrsverbindung Europastraße 39 / Europastraße 16
Ort Fylke Hordaland (Norwegen)
Länge 1,2 m
Anzahl der Röhren 2
Betrieb
Freigabe 1988/1989
Lage
Fløyfjellstunnel (Hordaland)
Red pog.svg
Red pog.svg
Koordinaten
Südportal 60° 23′ 20″ N, 5° 20′ 23″ O60.3888888888895.339722222222210
Nordportal (E 39) 60° 25′ 4″ N, 5° 18′ 53″ O60.4177777777785.314722222222230
Nordportal (E 16) 60° 24′ 52″ N, 5° 19′ 23″ O60.4144444444445.323055555555625
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing

Der Fløyfjellstunnel ist ein zweiröhriger Straßentunnel zwischen Sandviken und Kalfaret in der Kommune Bergen in der Provinz (Fylke) Hordaland. Der Tunnel liegt im Verlauf der Europastraße 39 und Europastraße 16. Die Röhre für den Verkehr nach Norden aus dem Zentrum von Bergen ist 3825 Meter lang, die für den Verkehr in die Innenstadt 3195 Meter.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]