Flagge Minnesotas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Normale oder de jure-Version einer Flagge? Flagge Minnesotas seit 1983

Die Flagge des US-Bundesstaats Minnesota besteht aus dem Siegel des Bundesstaates auf royalblauem Hintergrund mit einer weißen Umrandung und goldener Verzierung.

Gestaltung[Bearbeiten]

Das Siegel wird umrandet von einem Kranz von Königin-Frauenschuhen, der Staatsblume Minnesotas. Drei Jahreszahlen werden in dieser Umrandung genannt: 1858 für die Gründung des Bundesstaates, 1819 für das Errichten von Fort Snelling als einer der ersten Siedlungen im Staat und 1883, als die erste Flagge offiziell Gültigkeit erlangte. Die 19 Sterne in der Umrandung stehen für Minnesota als dem neunzehnten Staat, der den Vereinigten Staaten nach der Gründung mit dreizehn Gründungsstaaten beitrat. Der größte Stern steht den „North Star“ und damit den Bundesstaat Minnesota.

Geschichte[Bearbeiten]

Normale oder de jure-Version einer Flagge? Flagge Minnesotas 1957–1983

Im Vorfeld zur World Columbian Exposition 1893 in Chicago wurde ein Wettbewerb veranstaltet, um den Bundesstaat auf der Weltausstellung mit einer eigenen Staatsflagge vertreten zu können. Den siegreichen Entwurf reichte Amelia Hyde Center ein, der das mit verschiedenen Umrandungen verzierte Staatssiegel auf weißem Hintergrund vorsah. Die Rückseite hatte einen blauen Hintergrund.

Aufgrund der Kosten in der Herstellung der Flagge wurde Mitte des 20. Jahrhunderts über eine Umgestaltung nachgedacht. Eine 1953 gebildete Kommission kam zu dem Ergebnis, dass die Flagge vereinfacht, beidseitig blau und die Rückseite lediglich ein Spiegelbild der Vorderseite sein sollen. Obwohl dieser Vorschlag auf Kritik stieß und von Anderen ein anderer Entwurf mit einer blau-weiß-roten Flagge mit goldenen Sternen vorgeschlagen wurde, verabschiedete 1957 das Parlament die Einführung der neuen Flagge. In den 1960er Jahren forderten Menschenrechtler die Veränderung des Staatssiegels, da auf ihm ein reitender Indianer gezeigt wird, der von einem Pionier westwärts flüchtet. Mit der Anpassung dieses, wurde auch die Flagge 1983 angepasst und leicht verändert.

Seit 1989 gab es Bestrebungen, die Flagge durch eine gänzlich neue ersetzen. Allerdings blieben diese bisher erfolglos. Zusätzlich bestärkt wurden die Kritiker durch das Ergebnis einer Umfrage zur besten bzw. schlechtesten Flagge der North American Vexillological Association, in der die Flagge Minnesotas innerhalb der Vereinigten Staaten und Kanada Platz 67 von 72 belegte.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ergebnisse der Erhebung

Weblinks[Bearbeiten]