Flagge Paraguays

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge Paraguays
Flag of Paraguay.svg

Vexillologisches Symbol: Nationalflagge an Land und zur SeeFlagge ist zweiseitig und sieht auf der Rückseite anders aus?
Seitenverhältnis: 3:5
Offiziell angenommen am: 27. November 1842

Die Flagge Paraguays (Spanisch: bandera del Paraguay) wurde am 27. November 1842 offiziell eingeführt. Der Tag der Fahne (Día de la Bandera) wird am 14. August gefeiert.

Beschreibung und Bedeutung[Bearbeiten]

Nationalflagge an Land und zur See Rückseite einer Flagge? Rückseite der Flagge Paraguays
Nationalflagge in einer Schule in Misiones

Traditionell haben die Farben der Nationalflagge Paraguays folgende Bedeutung: Rot: Gerechtigkeit (Justicia), Weiß: Frieden (Paz), Blau: Freiheit (Libertad)

Die Flagge Paraguays weist eine Besonderheit auf: Wenn man von dem Sonderstatus Westsaharas absieht, hat sie als einzige gültige Staatsflagge neben der Flagge Saudi-Arabiens eine unterschiedliche Vorder- und Rückseite. Auf der Vorderseite befindet sich das Staatswappen, auf der Rückseite das Sello de Hacienda. Das Emblem zeigt einen sitzenden gelben Löwen vor einer braunen Stange, die eine rote Jakobinermütze (span.: Gorro frigio) trägt. Über der Mütze befindet sich der Wahlspruch Paz y Justicia (Friede und Gerechtigkeit).

Geschichte[Bearbeiten]

Die erste Erwähnung der rot-weiß-blauen Trikolore stammt vom 15. August 1812, damals wurde sie in Asunción mit einem Wappen in der Mitte gehisst. Sie geht auf das Jahr 1806 zurück, als die Truppen Paraguays weiße, blaue und rote Flaggen führten, während sie zur Unterstützung von Buenos Aires gegen den Einfall der Briten eilten. Nach einer anderen Version führte der Diktator José Gaspar Rodríguez de Francia die Flagge ein, angelehnt an die französische Trikolore, da er ein Verehrer Napoleons war.

Für die Zwischenzeit werden auch andere Flaggen erwähnt. So wurde zur Einweihung des Kongresses am 17. Juni 1811 eine Flagge gehisst, welche die Farben rot-gelb-blau und als Emblem das Wappen des Königs trug. Andere Flaggen waren eine rot-weiß-blaue mit breitem Mittelstreifen und eine Blaue mit einem weißen Stern in der oberen rechten Ecke.

Das Seitenverhältnis wurde mehrere Male verändert. Das Wappen wurde in den Jahren 1990 (Vorderseite) und 2013 (Vorder- und Rückseite) verändert.

Weitere Flaggen Paraguays[Bearbeiten]

Trotz eines fehlenden Meereszugangs besitzt Paraguay eine Marine und diese für ihre Kriegsschiffe eine Gösch. Daneben gibt es Flaggen für den Präsidenten, den Verteidigungsminister, dem Oberkommandierenden der Streitkräfte und andere Dienstposten.

Auch Departamentos und Distrikte des Landes besitzen eigene Flaggen, ebenso verschiedene Parteien Paraguays.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Flaggen Paraguays – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien