Flagge Utahs

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Normale oder de jure-Version einer Flagge? Flagge von Utah

Die ursprüngliche Flagge von Utah wurde 1896 von der Gesetzgebung angenommen und 1913 einer Veränderung unterzogen.

Beschreibung[Bearbeiten]

Der Bienenstock auf dem Schild steht für schwere Arbeit und die Industrie. Der Bienenkorb erinnert aber auch an das Emblem des Mormonenstaates von Deseret in Utah und der Besiedlung dieser Region durch die Mormonen.

Das Jahr 1847 ist das Jahr, in dem die Mormonen nach Utah kamen. Ein Weisskopfseeadler, der Staatsvogel der USA, sitzt auf dem Schild und symbolisiert Schutz in Friedens- und Kriegszeiten. Die Lilie symbolisiert den Frieden- dabei handelt es sich um eine Calochortus nuttallii (auf englisch sego lily genannt). Die beiden US-Flaggen zeigen Utahs Unterstützung für die Nation an. Die Flagge von Utah in ihrer heutigen Form wurde im Jahr 1912 für das Schlachtschiff "Utah" entworfen.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1913 wurde diese Form der Flagge offiziell festgelegt.

Die heutige Flagge stammt von 1911 und zeigt das offizielle Siegel von 1896.

Weblinks[Bearbeiten]