Flagge der Turks- und Caicosinseln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vexillologisches Symbol? Flagge der Turks- und Caicosinseln, Seitenverhältnis 1:2

Die Flagge der Turks- und Caicosinseln basiert wie viele Flaggen der Britischen Überseegebiete auf der Blue Ensign und weist damit auf die Abhängigkeit von Großbritannien hin.

Das Emblem der Turks- und Caicosinseln im Flugteil der Flagge zeigt auf einem ockergelben Schild die Schale einer Flügelschnecke, einen Hummer und einen Kaktus.

Die Flagge wurde am 7. November 1968 offiziell angenommen. Zuvor war seit dem 19. Jahrhundert eine Blue Ensign mit dem alten Badge der Kolonie in Gebrauch. Das kreisrunde Badge zeigte eine Küstenszene mit einem Segelschiff und einem Salinenarbeiter.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Flaggen der Turks- und Caicosinseln – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien