Flashdance (Soundtrack)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flashdance
Soundtrack von Original Soundtrack Album
Veröffentlichung 15. April 1983
Aufnahme 1983
Label Casablanca Records
Format CD, Schallplatte
Genre Electro, Euro Disco, Hi-NRG, Pop-Rock, Synthie Pop
Anzahl der Titel 10
Laufzeit 36:52
Produktion Giorgio Moroder

Flashdance ist das Soundtrackalbum zum gleichnamigen Film von 1983, weltweit verkaufte sich das Album mehr als 20 Millionen Mal und erhielt 1984 bei den Grammy Awards eine Nominierung in der Kategorie Album des Jahres (Album Of The Year)[1].

Aus dem Album wurden nur die Lieder Flashdance... What a Feeling und Maniac ausgekoppelt, welche jeweils Platz 1 in den Vereinigten Staaten erreichten. Zu dem Lied Romeo von Donna Summer wurde ein Promo-Video angefertigt, das von MTV ausgestrahlt wurde. Jedoch wurde das Lied nicht als Single veröffentlicht.

In den Vereinigten Staaten schaffte es das Album an die Spitze der Album-Charts, dort löste es Michael Jacksons Album Thriller ab und wurde davon auch wiederum abgelöst.

Titelliste[Bearbeiten]

  1. Flashdance... What a Feeling – Irene Cara
  2. He's A Dream – Shandi
  3. Love Theme From Flashdance – Helen St. John
  4. Manhunt – Karen Kamon
  5. Lady, Lady, Lady – Joe Esposito
  6. Imagination – Laura Branigan
  7. Romeo – Donna Summer
  8. Seduce Me Tonight – Cycle V
  9. I'll Be Here Where The Heart Is – Kim Carnes
  10. Maniac – Michael Sembello
  11. On The Radio – Donna Summer

Charts[Bearbeiten]

Album[Bearbeiten]

Jahr Titel Chart-Positionen
DE AT CH UK US
1983 Flashdance 1 1 1 9 1

Singles[Bearbeiten]

Jahr Titel Chart-Positionen
DE AT CH UK US
1983 Flashdance... What a Feeling 3 4 1 2 1
1983 Maniac 6 / 2 43 1

Weblinks[Bearbeiten]

  1. Allmusic.com