Flensungen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

50.6119444444449.0269444444444274Koordinaten: 50° 36′ 43″ N, 9° 1′ 37″ O

Flensungen
Gemeinde Mücke
Höhe: 270–280 m
Fläche: 3,18 km²
Einwohner: 843 (31. Dez. 2012)[1]
Eingemeindung: 1. September 1970
Postleitzahl: 35325
Vorwahl: 06400

Flensungen ist ein Ortsteil der Gemeinde Mücke (Hessen) im Vogelsbergkreis in Hessen.

Geographische Lage[Bearbeiten]

Flensungen liegt am Nordrand des Vogelsbergs und auf der linken westlichen Talseite des Seenbachs. Die Bebauung ist mit der des nördlich angrenzenden Ortsteils Merlau zusammengewachsen.

Der geografische Mittelpunkt des Bundeslandes Hessen befindet sich am Südrand der Gemarkung Flensungen.[2]

Die Gemarkungsfläche beträgt 318 Hektar, davon sind 62 Hektar bewaldet (Stand: 1961).

Geschichte[Bearbeiten]

Das Bestehen des Ortes kann bis in das Jahr 1340 unter der Schreibweise Flensingen urkundlich zurückverfolgt werden.

Evangelische Kirche in Flensungen

Im Vorfeld der Gebietsreform in Hessen schlossen sich die Gemeinden Flensungen und Merlau im Landkreis Alsfeld am 1. September 1970 zur Gemeinde Mücke zusammen.[3] Nach Eingliederung einer Reihe weiterer Gemeinden in die Gemeinde Mücke wurde für Flensungen und Merlau der gemeinsame Ortsbezirk Mücke mit Ortsbeirat und Ortsvorsteher eingerichtet. Die Grenzen der anderen Ortsbezirke folgen den seitherigen Gemarkungsgrenzen.

Verkehr und Infrastruktur[Bearbeiten]

Durch den Ort führen die Bundesstraße 49 und die Bundesstraße 276. Zwischen Flensungen und Merlau liegt der Bahnhof Mücke der Vogelsbergbahn von Gießen nach Fulda.

Hauptgebäude des Flensunger Hofs

In Ortsnähe liegt der Flensunger Hof, eine Jugendbildungs- und Erholungsstätte des Chrischona-Gemeinschaftswerks.

Den Öffentlichen Personennahverkehr stellt die Verkehrsgesellschaft Oberhessen mit der Buslinie VB-76 sicher.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Daten und Fakten von Mücke
  2. rs: Hessen-Mittelpunkt bleibt Mücke knapp erhalten. In: Alsfelder Allgemeine, 13. Juli 2010, abgerufen am 14. Januar 2013
  3. Erlass des Hessischen Ministers des Innern vom 17. August 1970 (StAnz. S. 1698) über den Zusammenschluss der Gemeinden Flensungen und Merlau zur Gemeinde Mücke Seite 6 der tif-Datei 4,75 MB

Weblinks[Bearbeiten]