Florent Troillet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Florent Troillet (* 7. Juni 1981 in Lourtier) ist ein Schweizer Skibergsteiger.

Troillet nahm 1995 an seinem ersten Wettkampf im Skibergsteigen teil und ist seit 1996 Mitglied in der Schweizer Nationalmannschaft Skialpinismus. Er nahm unter anderem an der Trofeo Mezzalama (2005 und 2007), der Patrouille des Glaciers und an der Pierra Menta teil. Er ist seit 2003 auch Mitglied im Dynafit-Team. Seine Schwester Marie ist ebenfalls erfolgreiche Skialpinistin und gehört der Nationalmannschaft an.

Erfolge (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2005:

Trofeo Mezzalama[Bearbeiten]

Pierra Menta[Bearbeiten]

Patrouille des Glaciers[Bearbeiten]

  • 2004: 4. Platz mit Christian Pittex und Alexander Hug
  • 2008: 1. Platz mit Didier Moret und Alexander Hug

Weblinks[Bearbeiten]