Flughafen Abakan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abakan
Abakan Airport.jpg
Kenndaten
ICAO-Code UNAA
IATA-Code ABA
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 4,5 km nordwestlich von Abakan
Straße M 54
Nahverkehr Bus
Basisdaten
Eröffnung 1938
Betreiber JSC „Abakan Airport“
Terminals 1
Start- und Lande-Bahnen
02L/20L 3250 m × 45 m Asphalt
02R/20R 1300 m × 28 m Asphalt
02C/20C 2500 m × 80 m Gras/Erde[1]

i1 i3


i7 i10 i12

i14

Der Flughafen Abakan ist der internationale Flughafen der russischen Stadt Abakan, Republik Chakassien, Sibirien. Der Flughafen liegt am Stadtrand von Abakan, 4,5 km nordwestlich des Stadtzentrums.

Nutzung[Bearbeiten]

Der Flughafen wird von der Sibaviatrans und Vladivostok Avia im Passagierliniendienst angeflogen. Er ist auch Sitz der Fluggesellschaft Abakan-Avia. Ziele, die von Abakan aus bedient werden, sind unter anderem Moskau-Wnukowo, Norilsk und Wladiwostok.

Der Flughafen wird auch von mehreren Frachtfluggesellschaften genutzt. Er verfügt über ein Passagier- und ein Frachtterminal.

Geschichte[Bearbeiten]

1938 wurde die Abakan-Fluggesellschaft gegründet, um in der Autonomen Region Chakassien einen Flugbetrieb aufzubauen. Sie betrieb auch den Flughafen. Am 1. März 1993 wurden die Fluggesellschaft und der Flughafen in zwei selbstständige Unternehmen aufgeteilt. Der Flughafen firmiert seitdem unter dem Namen Airport Abakan. 1996 wurde der Flughafen als Aktiengesellschaft privatisiert.

Vorfälle und Unfälle[Bearbeiten]

  • Am 27. November 1997 verunglückte eine Iljuschin Il-76MD der russischen Luftwaffe kurz nach dem Start. Bei dem Unfall kamen alle 23 Insassen ums Leben.[2].

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. [1] World Aero Data
  2. Aviation Safety Network