Flughafen Adisumarmo (Surakarta)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Internationaler Flughafen Adisumarmo (Surakarta)
AdiSumarmoExterior.jpg
Kenndaten
ICAO-Code WARQ
IATA-Code SOC
Koordinaten
7° 30′ 58″ S, 110° 45′ 25″ O-7.5160888888889110.75689166667128Koordinaten: 7° 30′ 58″ S, 110° 45′ 25″ O
128 m ü. MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 14 km von Surakarta
Basisdaten
Betreiber PT Angkasa Pura I
Passagiere 1.195.812 (2011)[1]
Luftfracht 2.568 t (2004)[1]
Flug-
bewegungen
8.258 (2004)[1]
Start- und Lande-Bahn
08/26 2600 m × 45 m Asphalt

i1 i3

i6 i8 i10 i12

i14

Der internationale Flughafen Adisumarmo (indonesisch Bandara Internasional Adisumarmo, IATA: SOC, ICAO: WARQ) ist der Flughafen der indonesischen Stadt Surakarta (Solo) in Zentral-Java (Insel). Der Flughafen ist auch unter dem Begriff Flughafen Solo (Solo=ugs. für Surakarta) bekannt.

Bis zur Modernisierung und Erweiterung des Flughafens von Yogyakarta war er der einzige internationale Flughafen in Zentral-Java und nahm fast den gesamten touristischen Verkehr für diese Region auf.

Obwohl nun mehr und mehr Fluggesellschaften den Flughafen Yogyakarta anfliegen, bedienen weiterhin einige ausländische Fluglinien Surakarta, so z. B. Silk Air und die malaysische Billigfluggesellschaft Air Asia.

Der Flughafen ist ein wichtiger Stützpunkt des indonesischen Militärs.

Anfang 2007 befinden sich zwei Vorfelder (Militär/Zivilluftfahrt) in Betrieb. Das kleine Gebäude für die Abfertigung der Passagiere befindet sich südlich der Piste. Nördlich der Start- und Landebahn wird ein neues Fluggastgebäude samt Vorfeld gebaut (Juli 2008), welches mit zwei Fluggastbrücken ausgestattet sein wird.

Es existiert kein Rollweg parallel zur Runway. Deshalb dürfen sich nie zwei Flugzeuge gleichzeitig auf der einzigen Start- und Landebahn befinden - somit müssen die Bodenbewegungen der Flugzeuge entsprechend koordiniert werden.

Quellen[Bearbeiten]

  1. a b c ACI

Weblinks[Bearbeiten]