Flughafen Bamako

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flughafen Bamako

Aéroport international de Bamako-Sénou

BW
Flughafen Bamako (Mali)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code GABS
IATA-Code BKO
Koordinaten
Basisdaten
Betreiber Aéroports du Mali (kurz: ADM)
Start- und Landebahn
06/24 2706 m × 45 m Asphalt

i1 i3 i5

i7 i10 i12

i14

Der Flughafen Bamako (englisch Bamako-Sénou International Airport, französisch Aéroport international de Bamako-Sénou) ist ein Flughafen von Bamako in Mali.

Lage[Bearbeiten]

Der Flughafen liegt in der Nähe der Stadt Bamako.

Navigationshilfen[Bearbeiten]

Der Tower (TWR) sendet und empfängt auf der Frequenz 118,3 MHz. Der Flughafen verfügt über verschiedene Navigationshilfen.[1] Die Start- und Landebahn 06/24 verfügt über ein Instrumentenlandesystem (ILS). Das ungerichtete Funkfeuer (NDB) sendet auf der Frequenz 301 kHz mit der Kennung BM. Das Drehfunkfeuer (VOR) sendet auf Frequenz 113,7 MHz mit der Kennung BKO. Ein Distance Measuring Equipment (DME) ist vorhanden.

Zwischenfälle[Bearbeiten]

Laut ASN sind zwei tödliche Unfälle in der Nähe des Flughafens bekannt.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Flughafendaten von World Aero Data (englisch)
  2. Flughafendaten im Aviation Safety Network
  3. Flugunfalldaten und -bericht im Aviation Safety Network
  4. Flugunfalldaten und -bericht im Aviation Safety Network