Flughafen Bujumbura

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aéroport International de Bujumbura
BujumburaAirport.jpg
Kenndaten
ICAO-Code HBBA
IATA-Code BJM
Koordinaten
3° 19′ 26″ S, 29° 19′ 7″ O-3.324019444444429.318519444444787Koordinaten: 3° 19′ 26″ S, 29° 19′ 7″ O
787 m ü. MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 11 km von Bujumbura
Nahverkehr Taxi-Service
Basisdaten
Betreiber Regierung
Terminals 1
Passagiere 85.434
Start- und Landebahn
17/35 3600 m × 45 m Asphalt

i1 i3

i6 i7 i10 i12

i14

Der Flughafen Bujumbura (frz.:Aéroport International de Bujumbura) ist ein internationaler Verkehrsflughafen im ostafrikanischen Binnenstaat Burundi. Der Airport liegt etwa elf Kilometer außerhalb der Stadt Bujumbura. Im Jahr 2004 wurden etwa 85.000 Passagiere registriert. Die Regierung Burundis betreibt den Flughafen.

Allgemein[Bearbeiten]

Der Flughafen hat einen Runway mit einer Länge von 3600 Metern, von dem ein Anflug per Instrumentenlandesystem möglich ist. Die Kapazitäten des Flughafens reichen für eine Boeing 747 aus. Ein Taxi-Service bietet Reisenden die Möglichkeit zum Transport nach Bujumbura.

Fluggesellschaften[Bearbeiten]

Am Flughafen stationiert sind hauptsächlich afrikanische Fluggesellschaften, die z. B. Städte wie Kigali, Nairobi oder Addis Abbeba anfliegen. Brüssel ist die einzige europäische Destination, die von einer Airline in Bujumbura angeboten wird. Brussels Airlines führt diesen Flug durch.

Weblinks[Bearbeiten]