Flughafen Calvi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aéroport Calvi-Sainte Catherine
Calvi-Sainte-Catherine.jpg
Kenndaten
ICAO-Code LFKC
IATA-Code CLY
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 7 km südöstlich von Calvi
Basisdaten
Betreiber Chambre de Commerce et d’Industrie de Bastia et de la Haute-Corse
Passagiere 270.864 [1] (2006)
Flug-
bewegungen
5.157 [1] (2006)
Start- und Landebahn
18/36 2310 m × 40 m Beton

i1 i3


i8 i10 i12

i14

Der Aéroport Calvi-Sainte Catherine liegt 7 km südöstlich der korsischen Stadt Calvi. Der Flughafen wird wegen seiner Lage in einem Gebirgstal hauptsächlich von Norden vom Meer her angeflogen. Es werden aber auch Landeanflüge ähnlich wie am alten Kai Tak-Flughafen in Hongkong durchgeführt, bei denen das Flugzeug aus Richtung Norden westlich am Flughafen vorbeifliegt, vor dem Berg Capu Porcarellu eine 180°-Wende im Gebirgstal durchführt und schließlich von Süden anfliegt.

Zur Zeit (Stand 2007) fliegt Air France nach Paris-Orly, Nizza, Marseille und Lyon. Die deutsche TUIfly bedient Calvi ab dem Flughafen Köln-Bonn.

Der Flughafen ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zu erreichen. Er verfügt über Taxistandplätze und Mietwagenstationen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b ACI

Weblinks[Bearbeiten]