Flughafen Dalaman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dalaman
Dalaman Airport 1.jpg
Kenndaten
ICAO-Code LTBS
IATA-Code DLM
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 20 km südwestlich von Dalaman
Basisdaten
Betreiber ATM Airport Construction und Management Co.
Passagiere 2.767.647 [1] (2006)
Flug-
bewegungen
21.151 [1] (2006)
Kapazität
(PAX pro Jahr)
3,5 Mio.
Start- und Lande-Bahn
01/19 3000 m × 45 m Beton

i1 i3


i8 i10 i12

i14

Der Flughafen Dalaman (IATA-Code: DLM, ICAO-Code: LTBS) ist, gemessen an den Passagierzahlen, der sechstgrößte Flughafen der Türkei und an der südlichen Ägäis gelegen. Seit 2007 besitzt der Flughafen ein neues internationales Terminal. Dalaman bedient unter anderem die Ferienstädte Dalyan, Marmaris und Fethiye sowie den Bereich Sarıgerme.

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten]

Saisonal (April−November) wird Dalaman von internationalen Charterfluggesellschaften angeflogen.

Ganzjährig gibt es Linienflüge nach Antalya, Izmir, Istanbul und Ankara.

Zu den regelmäßigen Charterfluggesellschaften gehören unter anderem Condor, Tuifly, Thomas Cook, easyJet, Freebird, Pegasus Airlines, Thomson und Transavia sowie verschiedene russische Fluggesellschaften.

Die Terminals[Bearbeiten]

Über das alte Terminal werden Inlandsflüge abgewickelt, während die Auslandsflüge über das neue Internationale Terminal abgewickelt werden.

Der Betreiber des Flughafens ist ATM Dalaman Internationales Terminal. ATM Internationales Terminal investierte rund 150 Millionen USD in den Umbau. Das Terminal umfasst auf vier Stockwerken eine Fläche von 95.000 m². Im Terminalgebäude ist die erste Etage der Ankunftsbereich und die zweite und dritte Etage der Abflugbereich.

Das Terminal hat 12 Gates, davon acht mit Fluggastbrücken. Durch den Bau eines neuen Vorfeldes wurde die maximale Stellfläche um 14 Plätze erhöht, so dass der Flughafen jetzt 35 Parkpositionen hat. Alle Fluggastbrücken sind mit 400 Hz elektrischer Versorgung und PCA-Klimatisierungssystemen ausgestattet. So können Flugzeuge während der Zeit am Boden die benötigte elektrische Energie, Belüftung, Klimatisierung und den Brauchwasserbedarf decken. Am neuen internationalen Terminal entstand ein Parkplatz auf 45.000 m² für 550 PKWs.

Das Terminal verfügt über 60 Check-in-Schalter, an denen 4000 Passagiere und 5000 Stück Gepäck pro Stunde abgefertigt werden können. Duty-Free-Shops stehen für ankommende Passagiere in der Nähe der Gepäckausgabe und für Abfluggäste nach der Passkontrolle zur Verfügung. Im Terminalbereich steht gegen Gebühr ein WLAN-Internetzugang zur Verfügung.

Verkehrsanbindung[Bearbeiten]

Der Flughafen hat eine vierspurige Straßenverbindung über die D555 zum naheliegenden Dalaman. Auf dieser erreicht man nach ca. 7 km die D400, die als Küstenstraße nach Marmaris, bzw. Fethiye und weiter nach Antalya führt.

Es gibt zwei auf die Inlandsflüge abgestimmte Shuttlebuslinien nach Marmaris und Fethiye, die von Havaş betrieben werden.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Flughafen Dalaman – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b ACI
  2. Havaş Shuttlebus Dalaman (tr) abgerufen am 31. März 2011