Flughafen Duhok

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Internationaler Flughafen Duhok
Balafirgeha Nêvdewletî ya Duhokê
BW
Flughafen Duhok (Irak)
Red pog.svg
Kenndaten
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 39 km nördlich von Duhok,
35 km südlich von Zaxo
Basisdaten
Eröffnung 2015[1]
Betreiber Kurdische Regionalregierung
Fläche 1500 ha
Terminals 1
Luftfracht 38000 Tonnen jährlich[1]
Kapazität
(PAX pro Jahr)
1 Mio. (Schätzung)[1]
Beschäftigte (noch nicht bezifferbar)



i7

i11

i13

Der internationale Flughafen Duhok (kurdisch Balafirgeha Nêvdewletî ya Duhokê) ist ein seit 2012 in Bau befindlicher, an der nördlichen Stadtgrenze Duhoks in der autonomen Region Kurdistan, im Irak gelegener internationaler Verkehrsflughafen. Der Flughafen liegt zwischen den Städten Duhok und Zaxo, in der Kleinstadt Semile.

Die Kosten für das Projekt liegen bei 450 Millionen US-Dollar und die Eröffnung ist für Ende 2015 oder Anfang 2016 festgelegt. Das Terminal soll eine Fläche von 18.000 Quadratmetern besetzen und Platz für 18 Check-in-Schalter bieten.[1]

Damit ist der Flughafen Duhok der dritte internationale Flughafen in der autonomen Region Kurdistan.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d "Prime Minister Barzani announces construction of Duhok International Airport", Kurdische Regionalregierung. Abgerufen am 4. Februar 2014.

Weblinks[Bearbeiten]