East Midlands Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Flughafen East Midlands)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qsicon Fokus2.svg Dieser Artikel wurde am 4. August 2014 auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Folgendes muss noch verbessert werden: Falscher Stub. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 20:41, 4. Aug. 2014 (CEST)
East Midlands Airport
Flughafen East Midlands Logo.svg
East Midlands2.JPG
Kenndaten
ICAO-Code EGNX
IATA-Code EMA
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 2 km südlich von Castle Donington
Straße M1 Motorway
Basisdaten
Eröffnung 1965
Betreiber Manchester Airports Group
Passagiere 5.414.299 (2007)[1]
Start- und Landebahn
09/27 2893 m × 46 m Asphalt

i1 i3 i5

i7 i10 i12

i14

Der Flughafen East Midlands wurde bis 1946 als Militärflugplatz RAF Castle Donington genutzt. Im Jahr 1964 begann der Ausbau des Geländes zu einem zivilen Flughafen, der in Hinblick auf sein Einzugsgebiet den Namen „East Midlands“ erhielt. Die Eröffnung erfolgte im April 1965. Ende der 1970er-Jahre wurde das Terminal erweitert und die Startbahn verlängert. Im Jahr 1985 konnte man erstmals jährlich über eine Million Fluggäste abfertigen. Das Logistikunternehmen DHL eröffnete im Jahr 2000 ein Regionaldrehkreuz (Regional Hub) am Ort. Seit dem 8. Dezember 2006 trägt der Flughafen den offiziellen Namen East Midlands Airport: Nottingham, Leicester, Derby.

Der Flughafen ist seit seiner Eröffnung die Heimatbasis der Fluggesellschaft British Midland Airways. Diese wandelte zeitgleich mit dem Umzug auf den neuen Standort ihren Namen Derby Airways um zu British Midland Airways (BMA). Die ehemalige Charterfluggesellschaft Orion Airways war ein weiteres Unternehmen, das auf dem Flughafen beheimatet war.

Am nordwestlichen Rand des Flughafens befindet sich das Freilichtmuseum East Midlands Aeropark, in dem ältere militärische und zivile Flugzeuge ausgestellt werden.

Lage und Verkehrsanbindung[Bearbeiten]

Der Flughafen East Midlands liegt rund 68 Kilometer nordöstlich von Birmingham. Weitere Städte im näheren Umkreis sind Derby (Entfernung etwa 15 km) und Nottingham (Entfernung rund 20 km). Der Motorway M1 sowie die A 42 führen direkt östlich am Flughafengelände vorbei.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jahresreport des Flughafens 2007[1]

Weblinks[Bearbeiten]