Flughafen Edmonton International

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flughafen Edmonton International
Flughafen Edmonton Logo.svg
Check-In Halle
Kenndaten
ICAO-Code CYEG
IATA-Code YEG
Koordinaten
Basisdaten
Betreiber Edmonton Regional Airports Authority
Terminals 2
Passagiere 6.277.137(Stand: 2011)[1]
Flug-
bewegungen
130.618 (Stand: 2010)[2]
Start- und Landebahnen
02/20 3351 m × 61 m Asphalt
12/30 3109 m × 61 m Asphalt

i1 i3 i5

i8 i10 i12

i14

Der Flughafen Edmonton International Airport liegt 30 Kilometer südlich von Edmonton in der kanadischen Provinz Alberta. Er ist einer der größten Luftfahrt-Drehkreuze des Landes und mit einem Passagieraufkommen von etwa 6 Millionen Fluggästen pro Jahr belegt er im nationalen Vergleich Platz 5 der verkehrsreichsten Flugplätze. Die Anzahl an abgefertigten Passagieren ist im Jahr 2011 um 3,1 % gegenüber dem Vorjahr gestiegen.

Edmonton International Airport liegt am Queen Elizabeth II Highway (Highway 2), sowie am Highway 19, Highway 39

Geschichte[Bearbeiten]

Bis Mitte der 1950er Jahre war der kleinere Edmonton City Centre Airport der wichtigste Flughafen für die Region. Nachdem klar wurde, dass auf der kurzen Landebahn wohl keine modernen Strahlflugzeuge landen können, wurden von der Transport Canada etwa 2800 ha Land außerhalb der Stadt erworben um einen größeren Flughafen zu bauen.

Dieser wurde schließlich im Jahr 1960 eröffnet. Das erste Terminal bestand lediglich aus einem alten Hangar, welches zuvor von anderen Unternehmen genutzt wurde. 1963 wurde schließlich das Nord-Terminal fertiggestellt, was bis heute genutzt wird. Aufgrund des Bevölkerungswachstums in der Region wuchs auch die Passagierzahl in den 1970er Jahren und erreichte im Jahr 1980 über 2 Millionen. Weiterhin wurden aber fast nur Kurzstreckenflüge nach Alberta und British Columbia angeboten und so verschlechterte sich ab den frühen 1980er Jahren die Auslastung des Flughafens. Seit 1995 steigt die Zahl der Passagiere jedoch wieder.

Der Flughafen[Bearbeiten]

Edmonton International Airport

Der Flughafen hat zwei Passagier- und drei Frachtterminals. Er ist ganzjährig rund um die Uhr geöffnet und zu 99 % des Jahres nebelfrei. In den letzten zehn Jahren musste der Flughafen für lediglich drei Stunden geschlossen werden, als ein schwerer Schneesturm herrschte. Edmonton International Airport liegt in Zeitzone UTC-7 (DST-6).

Start- und Landebahn[Bearbeiten]

Der Flughafen verfügt über zwei Start- und Landebahnen mit der Feuerkategorie 8. Der Flughafen hat keine Lärm- oder Betriebseinschränkungen.

  • Landebahn 02/20, Länge 10995 ft, Breite 200 ft, Asphalt[3]
  • Landebahn 12/30, Länge 10200 ft, Breite 200 ft, Asphalt[3]

Runway 1: 02/20, 3 352m (10 997ft), PLR 12, ICAO Cat. 4E, Aircraft size max: Any Size, Rwy 02, ILS 020, Beleuchtung: Cat 1, keine Einschränkungen, Rwy 20, ILS 200, Beleuchtung: Low intensity centre approach, Restrictions: Localizer landing system / NDB approach

Runway 2: 12/30, 3 109m (10 200ft), PLR 12, ICAO Cat. 4E, Aircraft size max: Any Size, Rwy 12, ILS 120, Beleuchtung: Cat 1, keine Einschränkungen Rwy 30, ILS 300, Beleuchtung 1, keine Einschränkungen

Fluggesellschaften[Bearbeiten]

Folgende Fluggesellschaften fliegen Edmonton International an:

Air Canada, Air Canada Jazz, Air North, Air Transat, Canadian North Cargo, Canadian North, Cargojet Airways, Delta Air Lines, DHL Air UK, FedEx, First Air, HMY Airways, Horizon Air, Icelandair, Martinair, Northwest Airlines, Peace Air, Purolator Courier, Skyservice, United Airlines, United Express, UPS Airlines, US Airways, Westcan International, Westjet Airlines, Northwestern Air.

National werden u. a. folgende Ziele angeflogen Calgary, Halifax, Montreal, Ottawa, Toronto und Vancouver.

Internationale Flugziele sind u. a. Cancún, Chicago, Denver, Frankfurt, Las Vegas, San Francisco, London, Los Angeles und Mexiko-Stadt.

Entwicklung der Passagierzahlen

Passagierkapazitäten[Bearbeiten]

Jährlich können bis zu 7 Millionen Passagieren an 95 Check-ins über 30 Gates eingecheckt werden. Der Flughafen hat 17 direkte Flugzeugzugänge. Es stehen 1800 Kurzzeit und 4100 Langzeitparkplätze zur Verfügung. Er bietet den Fluggästen den Service eines modernen Großraumflughafen.

Frachtkapazitäten[Bearbeiten]

Der Flughafen hat ein Lagerhaus von 18.000 m² Größe, zwei Abfertigungsmöglichkeiten für Flugzeuge vom Typ Boeing 747, eine Transitzone, Freihandelszone, eine Tiefkühllager, eine Tierquarantänestation, die Möglichkeit, gefährliche Güter sowie radioaktive Stoffe umzuschlagen und ein Kurierzentrum.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Edmonton International Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Enplaned and Deplaned Passengers. Edmonton International Airport, abgerufen am 22. November 2012 (PDF; 148 kB, englisch).
  2. Total aircraft movements by class of operation. Statistics Canada, 5. Mai 2011, abgerufen am 22. November 2012 (englisch).
  3. a b Airport Diagramm. In: Canadian Airport Charts. NAV CANADA, abgerufen am 21. November 2012 (PDF; 29,5 MB, englisch).