Flughafen Fes-Saiss

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flughafen Fes-Saiss
مطار فاس سايس الدولي
Fes-Saiss Airport.JPG
Kenndaten
ICAO-Code GMFF
IATA-Code FEZ
Koordinaten
33° 55′ 38″ N, 4° 58′ 41″ W33.927261111111-4.9779583333333579Koordinaten: 33° 55′ 38″ N, 4° 58′ 41″ W
579 m ü. MSL
Basisdaten
Betreiber ONDA
Fläche 40 ha
Terminals 2 (Fracht, Passagiere)
Passagiere 500.000 (2009)[1]
Luftfracht 350 t
Flug-
bewegungen
3480
Kapazität
(PAX pro Jahr)
500.000 Passagiere
Start- und Landebahn
09/27 3200 m × 45 m Asphalt

i1 i3 i5

i8 i10 i12

i14

Der Flughafen Fes-Saiss (IATA-Code FEZ, ICAO-Code GMFF, engl. Fes-Saiss International Airport) liegt rund 13 Kilometer südlich der marokkanischen Stadt Fès bei dem kleinen Ort Saiss.

FEZ Airoport hat jährlich rund 790 800 (Stand: 2013) Passagiere und ist damit der viertgrößte Flughafen in Marokko.

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten]

Fluggesellschaft Direktverbindung von/nach
Air Arabia Maroc Montpellier
Jetairfly Brüssel, Charleroi
Royal Air Maroc Paris-Orly
Royal Air Maroc Express Casablanca
Ryanair Barcelona, Bergamo, Charleroi, Eindhoven, Hahn, London-Stansted, Madrid, Pisa, Rom-Ciampino, Weeze
Saisonal: Beauvais, Dole-Jura, Lille, Nantes, Nîmes, Marseille, Saint-Étienne
Vueling Barcelona

Verbindung[Bearbeiten]

Der Flughafen Fes-Saiss liegt etwa 13 km vom Stadtzentrum entfernt. Die nächsten Städte sind wie folgt von Fez Airoport entfernt:

Zu den nächsten Flughäfen sind es 200 Kilometer bis (Rabat-Salé), 257 Kilometer bis (Al Hoceima), 328 Kilometer bis (Casablanca Mohamed V) und 328 Kilometer bis (Oujda Angads).

mit dem Bus[Bearbeiten]

Der RATF Buslinie Nummer 16 bietet ca. jede Stunde zwischen 8 und 20 Uhr Fahrten ab dem Flughafen bis zur Zentralen Bahnstation durch das Stadtzentrum Fés.

Die wichtigen Haltestellen der Busse sind: Gare de l’ONCF – Hôtel Ibis – immeuble Al Horria – Avenue des FAR – Rond Point Atlas – rue d’Imouzzer – Fés Aéroport.

Die gesamte Fahrtzeit der Strecke ist ca. 40 min.

mit dem Taxi[Bearbeiten]

Die Taxen warten direkt am Ausgang des Passagierterminals.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistik des Betreibers (engl.), abgerufen am 22. November 2010