Flughafen Kars

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kars Havaalanı
Kars Airport.JPG
Kenndaten
ICAO-Code LTCF
IATA-Code KSY
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 6 km nördlich von Kars, TurkeiTürkei Türkei
Straße D-965/E-691
Bahn nein
Nahverkehr Shuttlebus
Basisdaten
Eröffnung 1988
Betreiber DHMI
Terminals 1
Kapazität
(PAX pro Jahr)
1.000.000 Passagiere/Jahr
Beschäftigte 122
Start- und Landebahn
06/24 3500 m × 45 m Beton

i1 i3


i8 i10 i12

i14

Der Flughafen Kars (türkisch Kars Havaalanı) ist ein als Regionalflughafen klassifizierter türkischer Flughafen unmittelbar südlich der Stadt Kars im Nordosten des Landes. Er wird durch die staatliche DHMI betrieben.

Der Flughafen wurde ursprünglich 1988 zur zivilen Verkehrserschließung des Landes gebaut und wird heute zivil genutzt. Er verfügt über eine 3000 Meter lange befestigte Start- und Landebahn, die über ein Instrumentenfluglandesystem verfügt. Das Vorfeld vor dem Terminal hat eine Größe von 258 × 120 Meter und kann fünf Verkehrsflugzeuge aufnehmen. Für die Passagiere steht ein Terminal mit einer Größe von 1695 Quadratmeter und einer Kapazität von einer Million Passagieren im Jahr bereit.[1]

Der Flughafen liegt etwa sechs Kilometer von der Stadt Kars entfernt. Sie ist mit Taxi, Privatwagen oder Flughafenbus über die Fernstraße D-965/E-691 zu erreichen. Vor dem Terminal gibt es einen Parkplatz für 100 Autos.[2]

Im Linienflugverkehr wird der Flughafen Kars derzeit von Turkish Airlines bedient, die ab hier täglich ihr Drehkreuz am Istanbuler Atatürk-Flughafen anfliegt. Durch ihre Tochterfluggesellschaft AnadoluJet bedient sie ferner bis zu zehn mal in der Woche Ankara.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kurzer Abriss zum Flughafen, zuletzt abgerufen am 26. Mai 2011
  2. Daten zum Flughafen, zuletzt abgerufen am 26. Mai 2011

Weblinks[Bearbeiten]