Flughafen Lampedusa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aeroporto di Lampedusa
Aeroporto, Lampedusa (5253884587).jpg
Kenndaten
ICAO-Code LICD
IATA-Code LMP
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 0,5 km südlich von Lampedusa
Basisdaten
Eröffnung 1968
Betreiber ENAC
Fläche 90 ha
Start- und Landebahn
08/26 1800 m × 45 m Asphalt

i1 i3


i7 i10 i12

i14

Der Flughafen Lampedusa ist ein italienischer Verkehrsflughafen auf der zwischen Sizilien und Nordafrika gelegenen Mittelmeerinsel Lampedusa.

Der 1968 eröffnete Flughafen wird von der Zivilluftfahrtbehörde ENAC direkt betrieben. Er verfügt über eine relativ kurze Start- und Landebahn sowie über ein kleines Passagierterminal, an dem etwa 200.000 Passagiere jährlich abgefertigt werden. Es bestehen Linienbindungen nach Sizilien, sowie nach Rom und Mailand. In den Sommermonaten gibt es verstärkt Charterverkehr aus Norditalien. Daneben wird die Allgemeine Luftfahrt abgefertigt.

Weblinks[Bearbeiten]

Lampedusa. Der Flughafen befindet sich rechts oben im Bild.