Flughafen Lhasa-Gonggar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flughafen Lhasa-Gonggar
Lhasa Gonggar Airport - 01.jpg
Kenndaten
ICAO-Code ZULS
IATA-Code LXA
Koordinaten
29° 17′ 52″ N, 90° 54′ 46″ O29.29777777777890.9127777777783570Koordinaten: 29° 17′ 52″ N, 90° 54′ 46″ O
3570 m ü. MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 47 km südlich von Lhasa
Nahverkehr Bus
Basisdaten
Eröffnung 1956
Terminals 1
Start- und Landebahn
17/35 4000 m × 65 m Asphalt/Beton

i1 i3


i8 i10 i12

i14

Der Flughafen Lhasa-Gonggar (拉萨贡嘎机场) ist der Flughafen von Lhasa in Tibet. Er liegt in der Nähe des Kreishauptortes von Gonggar und damit rund 45 Kilometer südlich von Lhasa.

Verkehrsanbindung[Bearbeiten]

Die bisherige, sehr gebirgige Straße zum Flughafen war 100 Kilometer lang, weshalb für rund 175 Mio. US$ eine 51 Kilometer lange Verbindung gebaut wurde. Damit hat sich die Fahrtzeit des Busses nach Lhasa von anderthalb Stunden auf weniger als die Hälfte reduziert.

Infrastruktur[Bearbeiten]

Der Flughafen besaß neben der Hauptlandebahn eine rund 250 Meter kürzere Parallelbahn, welche heute aber ausschließlich als Rollweg benutzt wird. Es gibt zwei Vorfelder sowie ein Terminal mit einer Größe von etwa 10.000 Quadratmetern, welches ausreichend für etwa 600 Passagiere ist. Nach Modernisierungsmaßnahmen besitzen vier der Gates Fluggastbrücken. Für Reisende, welche die ersten Flüge am Morgen erreichen wollen, bietet sich die Möglichkeit zur Übernachtung direkt in Flughafennähe.

Flugverbindungen[Bearbeiten]

Es bestehen Flugverbindungen mit den chinesischen Städten Peking, Chengdu, Shanghai, Xi'an, Guangzhou, Chongqing und Shangri-La (früher Zhongdian) sowie mit der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu.

Weblinks[Bearbeiten]