Flughafen Memphis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Memphis International Airport
Flughafen Memphis Logo.svg
Memphis airport diagram.png
Kenndaten
ICAO-Code KMEM
IATA-Code MEM
Koordinaten
35° 2′ 33″ N, 89° 58′ 36″ W35.042416666667-89.976666666667104Koordinaten: 35° 2′ 33″ N, 89° 58′ 36″ W
104 m ü. MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 10 km südöstlich von Memphis (Tennessee)
Straße I-55/I-240
Basisdaten
Eröffnung 15. Juni 1929
Betreiber Memphis Shelby County Airport Authority
Fläche 80 ha
Passagiere 10.003.186 (2010)
Luftfracht 3.903.228 t (2010)
Flug-
bewegungen
336.016 (2010)
Start- und Lande-Bahnen
09/27 2727 m × 46 m Asphalt
18C/36C 3389 m × 46 m Beton
18R/36L 2841 m × 46 m Beton
18L/36R 2743 m × 46 m Beton

i1 i3 i5

i7 i10 i12

i14
Luftaufnahme von 1962

Der Flughafen Memphis (Memphis International Airport) liegt im US-Bundesstaat Tennessee, etwa zehn Kilometer vom Zentrum der Stadt Memphis entfernt; der IATA-Code lautet MEM. Memphis International wurde am 15. Juni 1929 als Memphis Municipal Airport gegründet, die ersten Fluggesellschaften waren American Airlines und Chicago & Southern Airlines. Heute ist Memphis International, nach Minneapolis-St. Paul und Detroit, der drittwichtigste Hub von Northwest Airlines, darüber hinaus ist er das Drehkreuz von FedEx. Diese Tatsache macht den Memphis International Airport zum zweitgrößten Frachtflughafen der Welt. [1] Trotz seiner Funktion als Drehkreuz von Northwest Airlines gibt es seit dem 3. September 2012, mit Einstellung der von KLM bedienten Verbindung nach Amsterdam, kein einziges Ziel in Europa mehr. [2] Seitdem ist das saisonal von Delta bediente Cancún das einzige internationale aus Memphis erreichbare Passagierziel.

Verweise[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. "Cargo Traffic for past 12 months" auf airports.org
  2. [1]

Weblinks[Bearbeiten]