Flughafen Mosul

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Internationaler Flughafen Mosul
Mosul International Airport
BW
Flughafen Mosul (Irak)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code ORBM
IATA-Code OSM
Koordinaten
36° 18′ 21″ N, 43° 8′ 51″ O36.30576111111143.147397222222216Koordinaten: 36° 18′ 21″ N, 43° 8′ 51″ O
216 m ü. MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 4 km südöstlich von Mosul
Basisdaten
Betreiber Iraq Civil Aviation Authority
Terminals 1
Start- und Landebahn
15/33 2650 m × 45 m Beton



i7

i11

i13

Der Flughafen Mosul befindet sich bei Mosul im Nordirak und verfügt über eine Betonpiste.[1] Ursprünglich wurde er in den 1920er Jahren als britische Militärbasis erbaut und wurde im Jahr 1992 mit der Errichtung eines neuen Terminals zu einem zivilen Flughafen.[2]

Nach Renovierungsarbeiten erreichte der Flughafen internationale Standards und die Kategorie 1. Im Dezember 2007 wurde er wieder eröffnet.[3][4] Seit dem 21. September 2014 ist der Flughafen voraussichtlich bis 20. Juni 2015 aus Sicherheitsgründen geschlossen.[5]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. REPUBLIC OF IRAQ, AERONAUTICAL INFORMATION PUBLICATION (AIP). In: iraqcaa.com. DIRECTORATE GENERAL IRAQ CIVIL AVIATION AUTHORITY, 29. Mai 2014, S. 243, abgerufen am 24. April 2014 (PDF; 25,7 MB, englisch).
  2. $10.3 million reconstruction contract to allow Mosul airport to host international commercial flights. In:portaliraq.com, 11. Dezember 2004. (Memento vom 19. Oktober 2007 im Internet Archive).
  3. LuAnne Fantasia: Mosul Passenger Terminal Ready for Flights to Mecca. Verteidigungsministerium der Vereinigten Staaten, 30. November 2007, abgerufen am 24. April 2014 (englisch).
  4. US Army completes maintenance of Mosul Airport. KUNA, 29. November 2007, abgerufen am 24. April 2014 (englisch).
  5. NOTAM A0281/14, A0364/14, A0092/15