Flughafen Nassau Lynden Pindling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lynden Pindling International Airport
NassauAirportview.jpg
Kenndaten
ICAO-Code MYNN
IATA-Code NAS
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 8 km westlich von Nassau
Basisdaten
Passagiere 3.000.000
Flug-
bewegungen
92.000
Start- und Lande-Bahnen
09/27 2537 m × 46 m Asphalt
14/32 3358 m × 46 m Asphalt

i1 i3 i5

i7 i10 i12

i14

Der Lynden Pindling International Airport, (IATA: NAS, ICAO: MYNN) ist der internationale Flughafen von Nassau auf den Bahamas. Er ist gleichzeitig die Basis der Bahamasair. Angeflogen wird er derzeit von verschiedenen Fluggesellschaften aus Nord- und Mittelamerika und aus England.

Bis 2006 hieß der Flughafen Nassau International Airport; dann wurde er zu Ehren von Lynden Pindling, des ersten Premierministers der Bahamas nach der 1973 errungenen Unabhängigkeit, umbenannt.[1]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Frauke Gewecke: Die Karibik. Zur Geschichte, Politik und Kultur einer Region. Vervuert, Frankfurt am Main, 3. erweiterte Aufl. 2007. ISBN 978-3-86527-314-7. S. 83.

Weblinks[Bearbeiten]